Konzert am Abend: Roter Mohn trifft grünen Kaktus

QuaTrio+; Foto: gruppe-grau

Hochverehrtes Publikum! Wir sind heute von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt und haben uns fest vorgenommen, auch die Herzen der stolzesten Frauen zu brechen. Das mag sich im ersten Moment etwas unschicklich anhören, aber: Kann denn Liebe Sünde sein? Vielleicht inspirieren wir mit unserem Programm auch den einen oder anderen, den Tag, der ja erst um Mitternacht zu Ende ist, nicht zu schnell ausklingen zu lassen, denn die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da. In diesem Sinne möchten wir alle Nachtarbeiter zu leidenschaftlichem Einsatz ermuntern – denn wer hört nicht gern, auch nach vielen Jahren: Bei dir war es immer so schön! Und wenn es heute nicht klappen sollte: Davon geht die Welt nicht unter. Denn das gibt’s nicht nur einmal, das kommt immer wieder. Man kann ja mit ein wenig Klavierunterricht nachhelfen, denn wer Klavier spielt, hat bekanntlich Glück bei den Frau’n. Dann wird es auch bald wieder heißen: Ich küsse Ihre Hand Madame! Und von da sind es nur wenige Takte bis zum beschwingten Liebling, mein Herz lässt dich grüßen! Wir möchten, da auch der schönste Abend einmal zu Ende geht, schon jetzt allen ein schönes Wochenend' und Sonnenschein wünschen. Bei sommerlichen Temperaturen könnte man vielleicht mal wieder an den Müggelsee fahren, denn "da kann man Waden sehn, rund und schön im Wasser stehn"! Und nicht vergessen, den "kleinen grünen Kaktus draußen am Balkon" zu gießen!

Studio Bildende Kunst

26.05.2018, 11.00 Uhr

Stadttour Lichtenberg: Wuhlgarten bei Biesdorf

Geführter Spaziergang mit Verena Bergt, Treffpunkt: 11.00 Uhr S/U-Bahnhof Wuhletal (Ausgang stadteinwärts). Teilnahmegebühr: 4,00 € mehr...

Krankenhauskirche im Wuhlgarten, 2017; Foto: Verena Bergt

29.05.2018, 07.00 Uhr

Freundeskreis Kunst und Heimatgeschichte: Tagesfahrt nach Salzwedel und in den Luftkurort Arendsee

Treffpunkt und Abfahrt: 07.00 ab KULTschule, Sewanst. 43, mit Bustransfer der Fa. Dr. Hermann-Touristik; Rückkehr zwischen 20-21.00 Uhr, Haltepunkte: U-Bhf Tierpark, Mellenseestraße und KULTschule, Anmeldungen unter: 030-5596477. Teilnahmegebühr: 70,00 € inkl. Busfahrt, Führungen, Eintritt, Mittagstisch und Dampferfahrt mit Kaffeetafel. mehr...

Salzwedel, Fachwerkhäuser an der Jeetze; Foto: Nephantz, CC BY 3.0

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Rathaus Schöneberg

17.05.2018, 19.00 Uhr

Joseph Schmidt: Von der jüdischen Liturgie zum Filmschlager

Vortrag von Dr. Albrecht Dümling (Berlin), Moderation: Dr. Simone Ladwig-Winters. Ort: Goldener Saal. mehr...

Foto: Willinger

30.05.2018, 18.00 Uhr

Filmreihe: Das radikal Böse

Dokumentarfilm, D/USA, 2013, Regie/Buch: Stefan Ruzowitzky. "Ein beeindruckender und erschüttender Film über Täter, die auch zu Opfern einse Systems wurden, das radikal böse war. Ein intelligent aufbereiteter Film mit eigenem stilistischem Konzept und wichtigen neuen Einsichten in die menschliche Psyche." (Filmbewertungsstelle Wiesbaden) frei mehr...

Foto: videoload.de

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Kulturküche Bohnsdorf

02.05.2018, 19.00 Uhr

Podiumsgespräch

mit Kultursenator Dr. Klaus Lederer und Moderator Hans-Dieter Schütt. 7 € / 6 € mehr...

Dr. Klaus Lederer; Foto: privat

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz