"Das Rübchen" und andere Geschichten zum GROSSWERDEN

Das Entchen Puppentheater Parthier; Foto: Das Entchen

Wenn Hildegard zu Besuch kommt, bringt sie immer etwas mit. Diesmal hat sie selbst genähte Topflappenhandschuhe und eine riesengroße Rübe im Gepäck und spielt damit "Die Geschichte vom Rübchen", das nur gemeinsam geerntet werden kann. Aus prachtvollen Eiern schlüpfen zwei Küken, und so beginnt die Geschichte "Das Hühnchen und das Entchen". Sie handelt vom Entdecken, vom Kennenlernen und von der Einzigartigkeit jedes Einzelnen. Und dann ist da noch "Die Geschichte von Heiner und seiner großen Angst". Idee, Ausstattung und Spiel: Monika Parthier Ausstattung und Regie: Helmut Parthier

Galerie Ost-Art

10.05.2018 bis 07.06.2018

Armgard Röhl: Kraft und Schönheit in der Malerei - Inspiration Natur

Malerei und Druckgrafik frei mehr...

Birke, Öl auf Hartfaser, 90x 68 cm ; ©: Armgard Röhl

29.03.2018 bis 02.05.2018

Gunnar Riemelt: TypoBilder

Bilder zum Lesen: TypoBilder sind typografisch bildhafte Umsetzungen von bekannten Gedichten, Zitaten und Aphorismen, gedruckt auf verschiedenartigen Materialien wie Leinwand, Acrylglas und Aluminium. Frei mehr...

Die Gans neu; ©: Gunnar Riemelt

Galerie Ost-Art, Giselastraße 12, 10317 Berlin

Tel. 030 / 513 97 49

geöffnet: Di, Mi, Fr 10.00 bis 15.00 Uhr, Do 10.00 bis 18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz