Armgard Röhl: Kraft und Schönheit in der Malerei - Inspiration Natur

Moor, Öl auf Hartfaser, 50 x 40 cm; ©: Armgard Röhl

Armgard Röhl sieht Malen und Zeichnen als eine Erfüllung! Schon als Kind hat sie mit Begeisterung gezeichnet. Ihre Mutter meinte, die Erfüllung eigener Wünsche kann man sich auch malen, das war ihr frühzeitiger Ansporn. Armgard Röhl ist der Überzeugung, jeder Mensch sollte sich in irgendeiner Art künstlerisch beschäftigen. Sei es nun malen oder musizieren, schreiben oder dichten. Denn dann bleiben Krankheiten weg, weil man dafür keine Zeit mehr hat. Und wichtig sei, dass das, was man mache, auch einem selbst Freude bereitet. Gespür ist wichtig. Ihr geht es vor allem um das Experimentelle. Das Ergebnis darf nicht absehbar sein. Stets versuche sie sich selbst zu überraschen. Die Ideen sind klar, da sie auf realen Beobachtungen beruhen. Durch Eigendynamik , die von der ursprünglichen Idee abweichen kann, erschließt sich das neue Kunstwerk. Für das Verständnis von Kunstwerken kann ein Gedanke des Künstlers wichtig sein. Jedes Kunstwerk steht für sich. Bei der Übersetzung vom Visuellen in Sprache könnte etwas verloren gehen. Viele Künstler reden nicht gern über ihre Kunstwerke. Das Motiv verwandelt die Idee in ein Bild. Armgard Röhl ist froh, dass sie diese Gabe besitzt.

Galerie Ost-Art

>> Plakat

10.05.2018 bis 07.06.2018

Armgard Röhl: Kraft und Schönheit in der Malerei - Inspiration Natur

Malerei und Druckgrafik frei

Birke, Öl auf Hartfaser, 90x 68 cm ; ©: Armgard Röhl

Galerie Ost-Art, Giselastraße 12, 10317 Berlin

Tel. 030 / 513 97 49

geöffnet: Di-Fr 10.00 bis 15.00 Uhr, Sa 13.00 bis 17.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 10.05., 18.00 Uhr, Andymon

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen