Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Foto: ARD alpha

06.05., 17.30 Uhr

Rathaus Schöneberg

Rahel Mann hat als Kind, versteckt in Berlin, überlebt: bei wechselnden Familien und zuletzt in einem Kellerraum in Schöneberg, versorgt von einer Hauswartsfrau. Im Zentrum steht auch heute noch die Frage, wie sie diese Erfahrungen verarbeitet hat und heute als Medizinerin, Psychotherapeutin und Lyrikerin mit ihnen umgeht. Bei der Begegnung mit dem Publikum und den Besuchern der Ausstellung "Wir waren Nachbarn" ist es Rahel R. Mann wichtig, nach dem Lesungsteil immer wieder auf die individuellen Fragen der Anwesenden einzugehen.

Kulturküche Bohnsdorf

06.04.2018, 19.00 Uhr

Konzert am Abend: Three Woman and The Blues

mit Nina T. Davis (piano, voc), Kat Baloun (voc, luesharp), Katrina Marínez Marrupe (drums) 8,00 / 7,00 € mehr...

Katrina Marinez Marrupe; Foto: promo

13.04.2018, 19.00 Uhr

Reise-Bilder-Vortrag: Der wilde Kaukasus - unterwegs in Georgien

von und mit Heiko Klotz, Kiel 6,00 / 5,00 € mehr...

Foto: Heiko Klotz

18.04.2018, 10.00 Uhr

Das Samenkorn - Ein Märchen von der Kraft der Aufrichtigkeit

Theater Rafael Zwischenraum, für Familien und Kinder von 3-8 Jahren. 3,50 € (bitte JKS-Schein mitbringen) mehr...

das finale; Foto: promo

20.04.2018, 19.00 Uhr

Konzert am Abend: lost in songs

mit dem Liedermacher und Songwriter Stefan Körbel, Gitarre/Gesang. 7,00 / 6,00 € mehr...

Stefan Körbel; Foto: promo

26.04.2018, 19.00 Uhr

Bon Anniversaire, Monsieur Belmondo! Jean-Paul Belmondo zum 85. Geburtstag

„Ein irrer Typ“, Fr. 1977, Regie: Claude Zidi, Filmvortrag mit Irina Vogt. 6,00 / 5,00 € mehr...

Jean-Paul Belmondo; Foto: ROBERTOGUTIERREZLOPEZ, CC BY-SA 4.0

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz