Die Liederkarawane

Die Liederkarawane; Foto: Christian Koch

Die Dipl.-Musiktherapeutin Ina Hohenwaldt und der Musiker und Komponist Christian Koch gründeten im Jahr 2004 das Duo 'Die Liederkarawane'. Hohenwaldt spielt Akkordeon und Querflöte und Koch Gitarre. Zusammen bieten sie seither in Senioren-Häusern, -Wohnheimen, -Begegnungsstätten und Pflegeeinrichtungen abwechslungsreiche und schwungvolle Musikprogramme an. Live spielt 'Die Liederkarawane' traditionelle Weisen und deutsche Schlager, sowie lateinamerikanische Rhythmen, Tangos und Bossa Novas. Besonderen Wert legen die beiden auf einen guten Kontakt zum Publikum. Dabei kommt die zugewandte und kommunikative Art der Musiktherapeutin Ina Hohenwaldt bei den Besuchern der Konzerte gut an. Mit ihrem Gespür für Menschen versteht sie es spielerisch, diese zum Mitsingen und Mitmachen zu gewinnen.

Studio Bildende Kunst

14.03.2018, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück: DADA in Berlin

Ein Vortrag mit Heinz-Hermann Jurczek Eintritt: 7,50 € inkl. Frühstück (Anmeldung erbeten) mehr...

Ein Opfer der Gesellschaft, 1919; Abb.: George Grosz

23.02.2018 bis 29.03.2018

Maja-Helen Feustel: Augenscheine

Zeichnungen, Druckgraphik und Keramik. frei mehr...

Olga mit schwarzer Hose, Kohlezeichnung, 2012; Foto: Maja-Helen Feustel

24.03.2018, 11.00 Uhr

Stadttour Lichtenberg: Frühling am Weißen See

Mit Rotraut Simons. Treffpunkt: Parkeingang Berliner Allee / Indira-Gandhi-Str. (Tram M 4, M13, 12; Bus 255, 259, Haltestelle Berliner Allee/Indira-Gandhi-Str., Tram 27, Bus 156, Haltestelle Falkenberger Str./Berliner Allee). Teilnahmegebühr: 4,00 € mehr...

Am Weißen See; Foto: Rotraut Simons

28.03.2018, 15.30 Uhr

Kunst-Café in der Villa Skupin: Eduard Gaertner. Berlin-Ansichten im 19. Jahrhundert

Bildervortrag und Gespräch mit Elke Melzer. Telnahmegebühr: 3,50 €, Kaffee/Tee und Kuchen: 2,50 € mehr...

Die Neue Wache. 1833; Abb.: Eduard Gaertner

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz