Freundeskreis Kunst- und Heimatgeschichte: Tagesfahrt nach Burg Stargard und Tollensesee

Burg Stargard; ©: Tilmann 2007, CC BY 3.0

21.05., 07.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

Südlich der Stadt Neubrandenburg liegt malerisch eingerahmt von sieben Hügeln die Kleinstadt Burg Stargard im Tal des Lindebachs. Einst war Stargard der politische und strategische Mittelpunkt Ostmecklenburgs. Herzöge und Heerführer residierten hier. Die mächtige Backsteinburg, 50 Meter über der Stadt, ist Zeuge dieser bedeutungsvollen Vergangenheit. Sie ist die einzige erhaltene Höhenburg Norddeutschlands. Die älteste Burg Mecklenburgs wurde Mitte des 13. Jahrhunderts auf den Resten einer ehemaligen Burg errichtet. Bis in die Gegenwart blieben von den Anlagen zwei Torhäuser, der Marstall und ein 17 Meter hoher Rundturm erhalten.

MedienPoint Pankow

Im Jahr 2003 wurde der kleine Eckladen in der Senefelder Str. 13 in Prenzlauer Berg als erster Medienpoint des Kulturring in Berlin e. V. eingerichtet und eröffnet. Hier werden Menschen mit geringem Einkommen, Kinder und Jugendliche sowie soziale Einrichtungen mit Medien aller Art (Büchern, CDs, LPs, DVDs) versorgt. Im Laufe der Jahre wurde die Vielfalt der Angebote auch im Bereich der Kindergärten der Umgebung bekannt, so dass nun kleinere Gruppen zum Stöbern kommen.

01.03.2018 bis 30.04.2018

Ausstellung im Medienpoint Pankow

Kurioses, Merkwürdiges und Interessantes - was alles in den gespendeten Büchern gefunden wurde, zeigen wir gerne unseren Besuchern.

Foto: Ires Lorenz

MedienPoint Pankow, Senefelderstr. 13, 10437 Berlin

Tel. 91 20 39 24

geöffnet: Mo-Fr 9.00 bis 17.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz