Vortrag im Club: Unterwegs im Oman

Foto: Thomas Schmidt

19.06., 19.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Thomas Schmidt reiste mit seiner Frau zwei Wochen lang, selbst organisiert im SUV, geschätzte 2.500 km durch ein für ihn unbekanntes Land und eine bis dahin auch unbekannte Kultur. Seine Ankündigung der Reise löste auch einige besorgte Fragen und Kommentare aus, wie etwa: „In ein muslimisches Land würde ich überhaupt nicht fahren. Da muss sich deine Frau doch verschleiern." „In der politischen Situation würde ich überhaupt nicht in diese Region fahren!“ „Mit dem Auto selbst fahren - das ist zu stressig und zu gefährlich.“ „Wie kommt ihr denn da mit der Sprache hin und wie mit dem Essen?“ „Wo liegt denn der Oman?“. Entgegen vieler Befürchtungen sind beide gut erholt und voller toller Erlebnisse wieder in Berlin angekommen und möchten ihre Begeisterung für dieses Land mit anderen teilen. Sein Vortrag wird illustriert mit spannenden Bildern, die zwischen 2.000 m über und 30 m unter dem Meeresspiegel entstanden und bringt den Zuhörern nicht nur die interessanten Landschaften des Oman und die Gastfreundlichkeit seiner Bewohner näher. Man erfährt u. a. auch, dass omanische Frauen Dudelsack spielen, es dort einen unblutigen Stierkampf gibt und der Islam von seiner Lehre her toleranter ist als viele denken.

Rathaus Schöneberg

21.01.2018, 17.00 Uhr

Gedenkveranstaltung aus Anlass des Internationalen Holocaust-Gedenktages

Das Ausstellungsteam WIR WAREN NACHBARN lädt zur jährlichen Gedenkveranstaltung ein. Veranstaltungsort: Rückert-Gymnasium, Aula, Mettestr. 8, 10825 Berlin (neben dem ehemaligen Rias-Gebäude am Stadtpark, Parkplätze vorhanden. U 4 Innsbrucker Platz / Bus 248). frei

Foto: Rückert-Gymnasium

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz