Jolka-Fest für Kinder

Veranstaltungsfoto vom Vorjahr; Foto: Natalija Sudnikovic

Jolka bedeutet im Russischen Tannenbaum, der meist in einem großen Raum aufgestellt und geschmückt wird. Die Kinder kommen schön verkleidet und singen Kinder- und Weihnachtslieder, tanzen und spielen Märchen um die Tanne herum. In Russland, der Ukraine und Weißrussland bringt das Väterchen Frost den Kindern zum Jolkafest die Geschenke. Es wird dabei von seiner kleinen Enkelin Snegurotschka (dem „Schneemädchen“) begleitet. Nach der noch heute verbreiteten Vorstellung hat das Väterchen Frost einen langen, weißen Bart und führt ein magisches Zepter, dessen Spitze alles, was sie berührt, gefrieren lässt. Es wohnt tief in der Taiga, ist sehr naturverbunden, fährt einen von Rentieren gezogenen Schlitten – die Troika – und trägt einen eisgrauen, mit Blautönen durchwebten Pelzmantel.

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

31.12.2017, 15.30 Uhr

Sivester Festkonzert 2017

Unser traditionelles Festkonzert zum Jahresausklang 2017; Programm: Felix Mendelssohn-Bartholdy: Ouvertüre zur Oper „Die schöne Melusine“, Richard Strauss: Serenade für 13 Bläser in Es-Dur op. 7; Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 39 in Es-Dur, KV 543; Franz Strauss: Hornkonzert op. 8 Nr. 1 in c-Moll; Solist: Premysl Vojta (Solohornist des WDR Sinfonie Orchesters); Concerto Brandenburg auf historischen Instrumenten; Dirigent: Prof. Christian-Friedrich Dallmann 28 € (zzgl. Vorverkausgebühr), Kartentelefon: 030-61 10 13 13, www.auris-berlin.de, www.koka36.de, www.eventim.de, ermäßigt 18 € (nur über www.auris-berlin.de, in der Gedächtnis-Kirche oder beim Kulturring in Berlin e.V.) mehr...

Solohornist des Silvester Festkonzerts 20117: Premysl Vojta; Foto: Astrid Ackermann

31.12.2017, 20.00 Uhr

Silvester Festkonzert 2017

Unser traditionelles Festkonzert zum Jahresausklang 2017; Programm: Felix Mendelssohn-Bartholdy: Ouvertüre zur Oper „Die schöne Melusine“, Richard Strauss: Serenade für 13 Bläser in Es-Dur op. 7; Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 39 in Es-Dur, KV 543; Franz Strauss: Hornkonzert op. 8 Nr. 1 in c-Moll; Solist: Premysl Vojta (Solohornist des WDR Sinfonie Orchesters); Concerto Brandenburg auf historischen Instrumenten; Dirigent: Prof. Christian-Friedrich Dallmann 28 € (zzgl. Vorverkausgebühr), Kartentelefon: 030-61 10 13 13, www.auris-berlin.de, www.koka36.de, www.eventim.de, ermäßigt 18 € (nur über www.auris-berlin.de, in der Gedächtnis-Kirche oder beim Kulturring in Berlin e.V.) mehr...

Premysl Vojta; Foto: Siggi Müller

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin

MedienPoint Charlottenburg

15.12.2017, 17.00 Uhr

Lesung: Eckhard Hammel - Der Aufbruch in die Infosphäre

Eckhard Hammel liest aus seinem Buch "Der Aufbruch in die Infosphäre". Eintritt frei mehr...

Buchcover; Abb.: Eckhard Hammel

MedienPoint Charlottenburg, Bismarckstr. 3, 10625 Berlin

Tel. 33 09 14 80

geöffnet: Mo-bis Fr 9.00 bis 17.30 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz