Swing am Nachmittag

Lukas Natschinski; Foto: Felix Natschinski

Virtuos und mit für sein jugendliches Alter bemerkenswerter musikalischer Reife und Intensität zieht er sein Publikum in den Bann. Lukas Natschinksi, jüngstes Mitglied der bekannten Musikerfamilie, ist ein hochtalentierter Pianist und Gitarrist. 2013 hat er am Carl-Philipp-Emmanuel-Bach-Gymnasium das Abitur abgelegt und war zugleich Jungstudent bei Manfred Dierkes, Jeanfrancios Prins (beide Gitarre) und Matthias Hessel (Klavier) am Jazz-Institut Berlin (JIB). Furios oder lyrisch, heiter oder nachdenklich, ob mit bekannten Jazzstandards, Klassikadaptionen oder Eigenkompositionen – stets weckt Lukas Natschinski bei seinem Publikum Begeisterungsstürme. Auch beliebte Stücke aus dem Werk seines Vaters Gerd Natschinski sind immer wieder Teil seiner Programme, neu interpretiert und jugendlich frisch. Mit "Ruth Hohmann & Lukas Natschinski Live in Concert" brachte er 2014 sein erstes Album heraus, drei weitere sind inzwischen schon gefolgt. Die Presse feierte Natschinski als „Naturereignis“ (MAZ) und seine Stücke als „wunderbare Symbiose von Klassik und Jazz“ (MOZ).

Kulturküche Bohnsdorf

>> Plakat

06.12.2017, 10.00 Uhr

Zabellas Märchenmaschine: Der kleine Hirte und der große Räuber

Eine Weihnachtsgeschichte (frisch und frei nach Lukas und Józef Wilkón) / Idee, Malerei, Spiel: Saskia Thomas. Für Kinder ab 4 Jahren 3,50 € (mit JKS-Schein) mehr...

Foto: Saskia Thomas

08.12.2017, 19.00 Uhr

Musikalisch-literarischer Abend: Kora-Klänge, Weihnachtsmäuse und mehr

Ein weihnachtlich gestimmtes Programm mit Ellen Meyer, Kora und Brigitte Silná, Erzählerin. 6,00 / 5,00 € mehr...

Ellen Meyer; Foto: privat

>> Plakat

18.12.2017 bis 01.03.2018

Ausstellung: Harry T. Böckmann tifft Dr. Andreas Jennewein

Wege zur Malerei - Italienische Skizzen und mehr. Arbeiten in Aquarell und Mischtechniken. mehr...

Foto: Dr. Andreas Jennewein

>> Plakat

23.10.2017 bis 07.12.2017

Ausstellung: Die Enden der Welt (II)

Fotografie von Jürgen Schnelle Eintritt frei mehr...

Foto: Schnelle

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz