Konzert am Abend: KlezBanda - Klezmerlieder in Yiddisch

Foto: KlezBanda

25.01., 19.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

Zum Jahresauftakt präsentieren wir unserem Publikum die Gruppe KlezBanda unter Leitung des "Klezmer-Königs von Berlin", Jossif Gofenberg (Integrationspreisträger 2013). Sie interpretiert auf besondere Weise jüdische Lieder, russische Chansons und internationale Songs - fröhlich und melancholisch zugleich. Ihre Musik ist schwungvoll, mitreißend, emotional. Die Musiker mögen schöne Melodien und freuen sich, wenn sie die Liebe zur jüdischen Musik mit andern teilen können. Die Texte der Lieder handeln von Liebe, Tod und Leidenschaft, vom Alkohol und von der Unterwelt und werden auf Jiddisch, Russisch, Englisch, Deutsch, Griechisch und Hebräisch gesungen. Die Rhythmen reichen von Tango und Foxtrott bis Klezmer-Bulgar. Die Musiker spielen diese Lieder mit viel Gefühl und Temperament - also Mittanzen ist sogar erwünscht!

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

03.11.2017, 19.30 Uhr

Reformation Mendelssohn

Gedenkkonzert zum 170. Todestag von Felix Mendelssohn Bartholdy: Concerto Brandenburg in Kooperation mit der Chursächsischen Philharmonie Bad Elster, Solist: Elin Kolev, Violine (Zwickau), GMD Florian Merz, Dirigent. Ort: König Albert Theater, Theaterplatz 1, 08645 Bad Elster. Eintritt 12 bis 16 € mehr...

Felix Mendelssohn Bartholdy; Abb.: Ölporträt, Eduard Magnus (1799-1872), 1846, Staatsbibliothek zu Berlin

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro, Friedrichstr. 128, 10117 Berlin

Tel. 030 / 28 09 98 44

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen