Ausstellung: Fotoimpressionen der Interessengruppe Museen und Ausstellungen IGMA 2013-17

Die Hufeisensiedlung in Britz; Foto: Helmut Wittmann

23.01. bis 29.03.

Kulturforum Hellersdorf

In der Interesengruppe Museen und Ausstellungen finden sich regelmäßig einmal monatlich kultur- und bildungsinteressierte Menschen im Kulturforum Hellersdorf zusammen. Sie beraten und dikutieren angeregt über neueste Ausstellungen in und um Berlin. Sie planen gemeinsam Exkursionen in Galerien, Kunsthäuser und Museen. Ihnen zur Seite steht die Leiterin Marion Pruß, die sich engagiert um die Organisation eines anspruchsvollen Kulturprogramms kümmert. Frau Herzer und Herr Forster, ihre Vorgänger*innen, haben das mit großem Erfolg viele Jahre ebenso praktiziert. Allen ein großes Dankeschön und den Mitgliedern der Gruppe weitere erlebnisreiche Stunden im neuen Jahr mit IGMA!

Berliner Tschechow-Theater

Berliner Tschechow-Theater
Das Berliner Tschechow-Theater in Marzahn-Nordwest wurde als integrative Theaterspielstätte in Form eines Zimmertheaters 2002 vom Kulturring in Berlin e.V. begründet. Hier haben die unterschiedlichsten Kulturen eine Heimat, zumeist jedoch gibt es Aufführungen in deutscher oder russischer Sprache. Etwas Besonderes sind z.B. Doppelinszenierungen eines Stückes von Anton Tschechow, gespielt von zwei Ensembles an einem Abend, in deutscher und russischer Sprache. Das individuell eingerichtete Theater mit der kleinen Bühne vermittelt den Zuschauern den Eindruck von Intimität und zwangloser Gesprächsmöglichkeit. Neben den Theateraufführungen gibt es eine Vielzahl von weiteren Aktivitäten: Kabarett, Lesungen, Konzerte, Ausstellungen, Themenabende und Vorträge. Für Kinder aus russischsprachigen Familien bietet das Kinderstudio „Sonnenschein“ die Möglichkeit, spielerisch die russische Sprache, das Rechnen und Lesen, zu erlernen. Im Ensemble „T&T“ (Theater und Tanz) kann sich jeder Interessierte, egal welchen Alters, mit Theaterspiel beschäftigen. Das Theater ist in den Jahren seiner Existenz zu einem echten kulturellen und sozialen Zentrum im Stadtteil geworden, für das sich seine Bewohner mit Interesse und Leidenschaft engagieren. Es strahlt mit seinen mehrfach ausgezeichneten theaterpädagogischen Projekten, die gemeinsam mit Schulen umgesetzt werden, berlin- und deutschlandweit aus.

26.11.2017, 15.00 Uhr

Familiensonntag

Kinder und ihre Eltern können gemeinsam Theater spielen. frei

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 26.11., 09.00 Uhr, Philatelistenclub Treptow 1991

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen