Das kleine Ich bin ich

Das kleine Ich bin ich; Foto: TheaterGeist

"Wer bist´n Du?", quakt da plötzlich der Frosch. Das ist die Frage, die das unbekümmerte kleine Etwas in die große Krise stürzt: Ihm fällt einfach keine Antwort ein. Drum zieht es los, sucht seine Artgenossen und trifft immer nur Tiere, die anders sind: Pferd, Kuh, Fisch, Vogel, Nilpferd – das kleine ICH ist das alles nicht. Erschöpft und ratlos fühlt es sich plötzlich als Gar-Nichts, bis ihm etwas Einzigartiges auffällt … Eine schillernde Geschichte von Einem, der auszog, sich in Anderen zu suchen, sich aber letztlich in sich selbst findet.

Kulturort Lichtenberg

10.09.2017, 13.00 Uhr

Geschichtsfreunde Karlshorst: Tag des offenen Denkmals: Waldsiedlung Lichtenberg – ein Peter-Behrens-Juwel in Karlshorst

Zum Tag des offenen Denkmals: Führung mit Albrecht Gramberg durch die Waldsiedlung, Treffpunkt: Gleyeweg / Drosselstieg mehr...

Waldsiedlung Lichtenberg in Karlshorst; Foto: A. Gramberg

Kulturort Lichtenberg

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz