Berliner KulturTour: Besuch des Brandenburgischen Landtages in Potsdam

Potsdamer Stadtschloss, von der Havel aus, August 2013; Foto: Roland.h.bueb, CC BY 3.0

Der Brandenburgische Landtag ist im wieder aufgebauten Stadtschloss in Potsdam beheimatet. Die Gäste erfahren Wissenswertes über die Geschichte und die neue Architektur des Schlosses. Sie nehmen zeitweise an einer Landtagssitzung teil und können Udo Folgart, Mitglied des Landtages und Sprecher der SPD-Fraktion für den Ländlichen Raum/ Landwirtschaft zu Problemen der brandenburgischen Landespolitik und der Agrar- und Ernährungswirtschaft in einem Sitzungssaal des Landtages befragen.

Rathaus Schöneberg

04.09.2017, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Rahel R. Mann; Foto: ARD alpha (2014)

27.09.2017, 18.00 Uhr

Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss, USA 1978

Filmreihe im Begleitprogramm der Ausstellung "Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen". Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss, (USA 1978), Teil 4: Die Überlebenden, 1944-1945, (101 Min.), Kinosaal. frei mehr...

Foto: lookfordiagnosis.com

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen