Film im Club: Blaxploitation – Hommage an ein vergessenes Filmgenre: „Jackie Brown“, USA 1997

Foto: Miramax Films

Durch die Bürgerrechtsbewegung entstand ein neues Selbstbewusstsein der afro-amerikanischen Bevölkerung, welches sich in vielen Filmen der 1970er Jahre niederschlug – den Blaxploitation-Filmen. Das Genre wurde von schwarzen Regisseuren und Schauspielern geprägt, die hier Heldenfiguren nach weißem Vorbild spielten. Stilprägend war auch die Soul-Musik mit legendären Soundtracks. „Jackie Brown“ ist die gelungene Verbeugung Quentin Tarantinos vor den Filmen dieser Ära.

MedienPoint Schöneberg

10.09.2017, 12.00 Uhr

38. Crellefest des Stadtteilvereins Schöneberg e.V.

Der Medienpoint Schöneberg präsentiert sich im Rahmen des 38. Crellefestes mit einer Vielfalt gespendeter Bücher auf einer Büchermeile. frei mehr...

Foto: Minos Torkas

MedienPoint Schöneberg, Crellestr.9, 10827 Berlin

Tel. 76 76 58 70

geöffnet: Mo-Fr 9.00 bis 17.30 Uhr

Rathaus Schöneberg

04.09.2017, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Rahel R. Mann; Foto: ARD alpha (2014)

27.09.2017, 18.00 Uhr

Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss, USA 1978

Filmreihe im Begleitprogramm der Ausstellung "Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen". Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss, (USA 1978), Teil 4: Die Überlebenden, 1944-1945, (101 Min.), Kinosaal. frei mehr...

Foto: lookfordiagnosis.com

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen