Festliches Weihnachtskonzert

Eröffnungschor aus Teil I, in dem Bach den Text der Parodievorlage „Tönet, ihr Pauken! Erschallet Trompeten!“ in die Partitur übernimmt, durchstreicht und zu „Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage“ korrigiert.; Abb.: Autograph

16.12., 18.00 Uhr

Concerto Brandenburg - Orchesterbüro

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach dürfte nach Einschätzung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) das beliebteste kirchenmusikalische Werk sein. „Es überstrahle alle anderen Werke“, heißt es in einem Bericht des Evangelischen Pressedienstes. Das Weihnachtsoratorium BWV 248 ist ein sechsteiliges Oratorium für Soli (Sopran, Alt, Tenor, Bass), gemischten Chor und Orchester. Die einzelnen Teile wurden erstmals vom Thomanerchor in Leipzig in den sechs Gottesdiensten zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag 1734 und dem Epiphaniasfest 1735 in der Nikolaikirche und der Thomaskirche aufgeführt. Feierliche Eröffnungs- und Schlusschöre, die Vertonung der neutestamentlichen Weihnachtsgeschichte in den Rezitativen, eingestreute Weihnachtschoräle und Arien der Gesangssolisten prägen das Oratorium. Die sechs Teile werden durch die Freude über die Geburt Christi verbunden. Von der musikalischen Gattung steht das Weihnachts-Oratorium Bachs oratorischen Passionen nahe. Es ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke Bachs und zählt zu seinen berühmtesten geistlichen Kompositionen. (Vgl. wikipedia)

Kindermedienpoint Spandau

04.07.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Selbst geerntete Birnen werden mit Hilfe der Mitarbeiterinnen des Kindermedienpoints fleißig geschält, entkernt und geviertelt. In Wasser kurz aufgekocht, mit Zucker und Vanillezucker abgeschmeckt, köcheln die kleinen Schleckermäuler ein süßes und fruchtiges Birnenkompott. Eintritt frei

Birnen; Foto: Ruth Rudolph, Pixelio

05.07.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgestellt und vorgelesen wird das Buch, „Die Geisterbahn im Moor“ von Hans Rodos. Eintritt frei mehr...

Cover des Buches; Foto: Schneidder Verlag

06.07.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Heute sammeln die kleinen KMP-Gärtner Erfahrungen im Umgang mit Pflanzen. Eintritt frei mehr...

Gebastelte Blumentöpfe; Foto: Werner Stadelmann, Pixelio

11.07.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus frischen Zutaten wie Milch, Sahne und Früchten aus der Saisaon bereiten die Kinder ein süß-cremiges und fruchtiges Eis zu. Gemeinsam mit den Betreuerinnen werden sie sich den fruchtig leckeren Eistraum auf der Zunge zerschmelzen lassen. Ein erfrischendes Erlebnis, welches allen in freudiger Erinnerung bleiben wird. Eintritt frei

Leicker Eis; Foto: Claudia Hautumm, Pixelio

12.07.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Die Fünf vom Tannhof“ von Stefanie Kant wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Gemeinsam dürfen sich die Kinder auf turbulente Abenteuer freuen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Schneider Verlag

13.07.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus kleinen Tontöpfen, Watteeiern, bunten Wollbändern, Ästen aus der Natur und Acrylfarben werden die Tontöpfe in kleine lustige Bienen verwandelt, welche als Mobile lebhaft durch die Kinderzimmer schwirren. Eine schöne, langlebige Erinnerung für die ganze Familie. Eintritt frei

Basteln ist angesagt; Foto: Thommy Weiss, Pixelio

18.07.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus frischen Erdbeeren und gesunder, fettarmer Biomilch pürieren die kleinen Küchenhelfer unter Aufsicht der Mitarbeiterinnen einen sommerlichen und erfrischenden Erdbeermilchshake. Eine verführerische, natürlich süße Variation, die den KMP-Nachmittag zu einem Highlight werden lässt. Eintritt frei

Milchshake; Foto: Florentine, Pixelio

19.07.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

In einem ruhigen und entspannten Beisammensein wird das Buch „Elena“ von Nele Neuhaus vorgestellt und vorgelesen. Eintritt frei mehr...

Cover des Buches; Foto: Planet Verlag

20.07.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Im Team, unter Anleitung von Mitarbeitern, basteln lernfreudige und fleißige Kinderhände aus Pappkartonresten, Filzstiften und Wasserfarben bunte Fische in den verschiedensten Kreationen. Eintritt frei. mehr...

Bunte Farbrollen; Foto: JMG, Pixelio

25.07.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Heute bereiten unsere kleinen Köche unter Aufsicht von ehrenamtlichen Helferinnen eine süße Wackelpuddingvariante zu. Eintritt frei mehr...

Wackelpudding; Foto: Erich Volland, Pixelio

26.07.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgestellt und erzählt wird aus dem Buch „Münchhausen“ von Gottfried August Bürger. Eintritt frei mehr...

Cover des Buches; Foto: Anaconda Verlag

27.07.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Eine Sonnenblume basteln erinnert an Wärme und Sonnenschein, vermittelt gute Laune beim Anschauen oder auch beim Selbst-Gestalten. Eintritt frei mehr...

Sonnenblume; Foto: Cornerstone, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen