Berliner KulturTour: Auf den Spuren der Hugenotten in Berlin

Französische Kirche am Gendarmenmarkt. Giebel und Domkuppel; Foto: Eisenacher

Die Hugenotten in Berlin, protestantische Glaubensflüchtlinge aus Frankreich und deren Nachkommen, bildeten seit etwa 1700 eine zahlenmäßig, wirtschaftlich und kulturell bedeutende Minderheit. Nachwirkungen dieser Immigration reichen auf den Gebieten der Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Kultur, in der Architektur, Medizin, den sozialethischen Normen bis in die Berliner Gegenwart. Auf diesen Spuren geht es rund um den Gendarmenmarkt und den Französischen Dom. Die Gäste erfahren etwas zur Geschichte und den wichtigen Hinterlassenschaften der Hugenotten. Geplant ist in der Friedrichstadtkirche am Gendarmenmarkt ein Gespräch mit einem bekannten in Berlin lebenden Nachfahren der Hugenotten, mit Dr. Lothar de Maizière, dem letzten Ministerpräsidenten der DDR. Nach dem Gespräch bei Kaffee und Kuchen folgt ein Orgelkonzert mit Christian Skobowsky, Kantor des Ratzeburger Doms.

Humboldt-Haus

>> Plakat

16.06.2017, 19.30 Uhr

Hoher Salon: Griechenland - Im Licht der Ägäis

Salonabend mit dem Musiker und Sänger Aris Meliadis und Freunden, mit Bildern und Kulinarischem, Moderation Alina Pätzold. 18,00 € (inkl. landestypischer Speisen), für Gäste der WBG "Humboldt-Unversität" eG 15,00 € inkl. Speisen; Anmeldungen unter: 5532276 mehr...

Der Künstler Aris Meliadis; Foto: Aris Meliadis (promo)

28.06.2017, 11.00 Uhr

Ben and the Smugglers

Englisch-sprachiges Kindertheaterstück mit dem Platypus-Theater für SchülerInnen Englisch-Lerner der 5. und 6. Klasse. Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel. 030/61 40 19 20 oder bestellung@platypus-theater.de Eintritt: 7,00 €, für Berliner Schüler mit JKS-Schein 5,50 €, für Brandenburger Schüler 6,50 € mehr...

Ben and the Smugglers mit dem Platypus Theater; Foto: Metzner

29.06.2017, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Jahreszeitenquartett "Sommerheiß & Erdbeereis"

Die Entdeckung der Jahreszeiten in Sprach- und Bewegungsspielen in einer 4-teiligen Reihe für Kinder ab 2 Jahren mit dem TheaterFusion Eintritt: 4,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 3,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung unter Tel. 030-5616170 mehr...

Mausekind Jakob mit einer großen Eiswaffel; Foto: TheaterFusion

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen