Sommerfest im Garten zum 450

Foto: promo

25.08., 15.00 Uhr

Kulturbund Treptow

Der in Äthiopien geborene und in Süditalien, Berlin und New York aufgewachsene Lion war schon ein "Weltstudent" bevor er laufen konnte. Er lernte von den Weisen, während er mit den Armen aß. Er weiß, wie es ist, hungrig zu sein, und jetzt ist er bereit zu schlemmen. Lion O. King ist inspiriert von Leuten wie Daft Punk, Mumford & Sons, Moby, Paul Kalkbrenner, Jim Carrey und Barack Obama und hat auf Bühnen wie Rock am Ring und vielen Shows in ganz Deutschland gespielt. Lion O. King sagt: "Ich habe nie auf Deutsch gesungen, da ich immer Angst hatte, darin nicht gut zu sein." Während "Dare To Love" in die Psyche von Lion O. King eindrang, reist "You Are God Too" nach außen und erforscht die Freiheit von Gedanken, die Hoffnung weiterzumachen und das Recht, glücklich zu sein. Der Rolling Stone & FluxFM lieben ihn, Marvin Marckwardt bezeichnet ihn als “Deutschlands genialsten Songwriter”. Mit rauem Charme und jeden Zweifel entkräftender Selbstironie verzaubert Lion O. King die Mengen wie ein Obama im Jahr 2008. Aufgewachsen in New York City, Berlin und Neapel, ist er ein Gentleman alter Schule. Ein Showmaster. Ein Philosoph, der für das Wohle der Menschheit Kopf und Kragen riskiert - und mit seiner Band the Royal Wildcats die Fetzen fliegen lässt wie kein anderer. Dare to love: Lion O. King!

Kulturforum Hellersdorf

>> Plakat

09.05.2017 bis 25.06.2017

Lina Brendel: Die Kraft der Natur

Malerei in Öl und Acryl Eintritt frei mehr...

Die Kraft der Natur - Malerei in Öl und Acryl ; Foto: Lina Brendel

>> Plakat

09.05.2017, 10.00 Uhr

Zimbel Zambel: Kleiner Piet was nun? – eine meerchenhafte Vertüddelung

Roadmovie zwischen Ostseestrand und hohem Norden, erzählt mit Fensterkitt und Windstärke 12 vom TheaterGeist für alle ab 4, nach dem Kinderbuch "Keentied - oder die Kunst ins Glück zu fliegen" von Miriam Koch. Eintritt: 4,50 €, ermäßigt mit JKS-Schein 3,00 €, Anmeldung unter Tel. 030-5616170 mehr...

Kleiner Piet - was nun? - Eine meerchenhafte Vertüddelung; Foto: Friederike Krahl

>> Plakat

13.05.2017, 19.30 Uhr

Lukas Natschinski & Friends

Jazz & Talk mit Uschi Brüning, dem Gastgeber an Klavier und Gitarre sowie Ernst-Ludwig Petrowsky als Special Guest. Mit freundlicher Unterstützung des Bezirkskulturfonds Marzahn-Hellersdorf. Reservierung unter 561 11 53. Eintritt: 15,00 €, erm. mit Berlin-Pass 12,00 € mehr...

Uschi Brüning; Foto: Uschi Brüning

20.05.2017, 19.00 Uhr

Russischer Tanzabend: Konzert mit Michail Rezepov

anschließend Tanz mit Spezialitäten der russischen Küche, Spielen, Tombola und jeder Menge Spaß. Moderation: Natalija Sudnikovic Eintritt: 10,00 €; Reservierung unter Tel. 564 60 21

21.05.2017, 12.00 Uhr

Schneewittchen

Märchennachmittag in russischer Sprache mit dem Ensemble „T&T“ für Kinder ab 3 Jahren. Moderation: Natalija Sudnikovic, Kostüme: Tamara Badt Reservierung unter Tel. 564 60 21 Eintritt: 6,00 €, erm. 4,00 €, Familienrabatt (2 Erw. + 3 Kinder) 16,00 €

Schneewittchen; Foto: Ensemble T&T

>> Plakat

31.05.2017, 15.00 Uhr

Musik am Nachmittag: Von Beruf DAME

Verrückte Chansons über Frauen, die ein bissel aus der Norm schlagen, dies stolz zur Schau tragen und sich dabei als Dame fühlen. Moderation und Gesang: Gerta Stecher, am Klavier: Christiane Obermann. In Kooperation mit dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Soziales. Einlass sowie Kaffee & Kuchen ab 14.30 Uhr, Konzertbeginn 15.00 Uhr. Reservierung unter Tel.: 561 11 53. Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck: 2,50 € mehr...

Gerta Stecher; Foto: Stefan Paubel

>> Plakat

31.05.2017, 19.00 Uhr

Filmclub: Mein Leben - Die Fotografin Sibylle Bergemann

Grimme-Preisgekrönter Dokumentarfilm (D 2011) und anschließendes Publikumsgespräch mit der Autorin und Regisseurin Sabine Michel, Moderation: Mathias J. Blochwitz. Mit freundlicher Unterstützung durch den Bezirkskulturfonds Marzahn-Hellersdorf. Eintritt: 7,00 €, ermäßigt mit Berlin-Pass 5,00 €. Reservierung unter Tel. 561 11 53 mehr...

Autorin und Regisseurin Sabine Michel; Foto: Arno Fischer

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin

Tel. 030 / 56 111 53

geöffnet: Mo, Mi-Fr 9.00 bis 16.30 Uhr, Di 9.00-18.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz