"Haut" und "Die Wirtin"- zwei Meistererzählungen frei nach Roald Dahl

Szenenfoto; Foto: promo

Zwei schaurig-makabere und doch komische Erzählungen von Roald Dahl sind diesmal die Vorlage für das Gastspiel. Ein Kunstwerk auf der Haut eines Menschen ist nach der Logik des Kunstmarktes ein wertloses Kunstwerk. Aber was bedeutet das für Monsieur Drioli, den alten Mann mit der wertvollen Tätowierung auf dem Rücken? Billy Weaver sucht eine Unterkunft, aber ist die nette ältere Dame wirklich so harmlos, wie sie scheint? Eine Lesung mit Kostümen, szenischen Effekten und musikalischer Gruselstimmung, die sie nicht so schnell vergessen werden!

Rathaus Schöneberg

09.05.2017, 19.00 Uhr

Erinnert werden - Zugänge zum zeitgeschichtlichen Lernen mit Kindern

Vortrag von Prof. Dr. Detlef Pech frei mehr...

Zwei Mädchen bei der Schularbeit in der Theodor-Herzl-Schule, Kaiserdamm 78, Berlin 1935 Jüdisches Museum Berlin, Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie; Foto: Herbert Sonnenfeld

09.05.2017, 20.00 Uhr

Kinderwege ins Exil

Vortrag von Dr. Gesine Bey und Film frei

31.05.2017, 18.00 Uhr

Filmreihe im Begleitprogramm der Ausstellung "Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen"

Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss, (USA 1978), Teil 1: Die hereinbrechende Dunkelheit (135 Min.), Kinosaal frei

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen