Berliner KulturTour: Berlin-Buch - Geschichte und Gegenwart

Schlosskirche Buch; ©: Jochen Teufel, CC BY-SA 3.0

Die historischen Krankenhausbauten in Buch wurden von 1898 bis 1930 nach Plänen des Berliner Stadtbaurats Ludwig Hoffmann im Neoklassizistischen Stil erbaut. Besucht wird das Ludwig-Hoffmann-Quartier, das ehemalige Städtische Klinikum. Die denkmalgeschützten Gebäude wurden und werden nach historischem Vorbild saniert und mit neuem Leben erfüllt. Anschließend geht es zum alten Ortskern Buch, zu dem z. B. der Schlosspark, die Schlosskirche und der Künstlerhof (ehemaliger Gutshof) gehören. Besucher erfahren Interessantes aus der Bucher Geschichte und von den Bemühungen der Bucher Bürger, den im 2. Weltkrieg zerstörten Turm der Schlosskirche wieder zu errichten.

Studio Bildende Kunst

04.05.2017, 15.30 Uhr

Lesung: Reiseerlebnisse

Mit der Schreibwerkstatt Friedrichsfelde im Kulturring in Berlin e.V. frei mehr...

Mitglieder der Schreibwerkstatt Friedrichsfelde; Foto: Schoppe

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

Kulturbund Treptow

>> Plakat

09.05.2017, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Aber ich sah ja selbst, das war der Krieg

Günther Drommer stellt das Kriegstagebuch von Konrad Wolf vor 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Cover Verlag

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

Kulturküche Bohnsdorf

>> Plakat

11.05.2017, 19.00 Uhr

Krimilesung am Abend: Stephan Hähnel liest aus seinem Buch

"Gefallen auf dem Feld der Ehe". 6,00 / 5,00 € mehr...

Foto: privat

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz