Stadttour Lichtenberg: Kienbergpark im Wandel

Kienbergpark - Ansicht aus der Seilbahn; Foto: Verena Bergt

25.08., 11.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

Ursprünglich war der Kienberg eine in der Eiszeit entstandene Anhöhe. Nach dem 2. Weltkrieg änderte sich sein Erscheinungsbild. Bau- und Trümmerschutt, später Erdmassen von Berliner Baustellen wurden auf der Anhöhe abgeladen und es entstand die Marzahner Kippe, auch Müllkippe oder Hellersdorfer Berg genannt. Seit Mitte der 1970er Jahre gab es Pläne für ein Naherholungsgebiet mit Gondelteich, die aber nicht realisiert wurden. 1987 wurde die Berliner Gartenschau nördlich des Kienbergs eröffnet. Östlich bildeten sich durch Anstauen der Alten Wuhle Feuchtbiotope. Mitte der 1990er Jahre entstand auf dem aufgehäuften Erdaushub der Hellen Mitte der Rohrbruchpark, der 2003 in Jelena-Santic-Friedenspark umbenannt wurde. Seinen heutigen Charakter erhielt der Kienbergpark im Rahmen der IGA Berlin 2017. Der 300m lange Wuhlesteg überspannt das Wuhletal und verbindet Hellersdorf und Marzahn. Die kleinere Tälchenbrücke verbindet die Gärten der Welt mit dem Gipfelplateau. Am Fuße des Kienbergs befinden sich die langgestreckten Kienbergterrassen und das Umweltbildungszentrum. Über den Baumwipfeln des Kienbergs erhebt sich der Wolkenhain, ein markantes Aussichtsbauwerk. Einen fantastischen Blick auf das gesamte Areal und einen bequemen Aufstieg zum Gipfel ermöglicht die Seilbahn.

Kindermedienpoint Spandau

01.03.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Die Zauberer von Caprona“ von Diana Wynne Jones wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Maier Verlag

02.03.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus Holzleim, Tonpapier und bunten Wasserfarbe werden kleine, lustige Schmetterlinge mit den Kindern gemeinsam gebastelt. Eintritt frei

Schmetterlinge werden gebastelt; Foto: Albrecht E. Arnold

07.03.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Aus frischem Brotteig und den unterschiedlichsten Trockenfüchten backen Kinder mit den Ehrenamtlichen gemeinsam ein leckeres Früchtebrot. Eintritt frei

Frischer Brotteig; Foto: Christa Nöhren, Pixelio

08.03.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Die Schloßkinder in Venedig“ von Max Kruse wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Egmont Franz Schneider Verlag

09.03.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus Holzstäbchen, buntem Kreppappier und Pappe werden kleine, zarte Blumenblüten mit den Kindern gemeinsam gebastelt. Eintritt frei

Gebastelte Blumen; Foto: Kulturring

14.03.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Leckere Pilzkekse werden heute mit den Kindern gemeinsam aus Eiern, Kakao, Butter, Mehl, Milch und Zucker gefertigt, gebacken und vernascht. Eintritt frei

Beim Teig ausrollen...; Foto: S. Hofschlaeger, Pixelio

15.03.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Das grüne Gespenst“ von Hans Rodos wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Franz Schneider Verlag

16.03.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus den Zutaten Leim und Krepppapier sowie bunten Wasserfarben wird eine blumige Wiese mit den Kindern gemeinsam gebastelt. Eintritt frei

Kamillenwiese; Foto: M. Großmann, Pixelio

21.03.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Frische Eier, Milch, Zucker und Mehl sind die Zutaten, die die Kinder benötigen für ihren ersten selbst gefertigten Eierkuchenteig. Eintritt frfei

Eierkuchengesicht; Foto: Mensi, Pixelio

22.03.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Zweistein und Co“ von Brigitte Blobel wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Benzinger Verlag

23.03.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus den Zutaten Pappmaché, farbigem Tonpapier und Holzleim werden Frühlingensblumen mit den Kindern gemeinsam gebastelt. Eintritt frei

Gebastelte Blumen; Foto: Kulturring

28.03.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Leckerer Obstsalat mit Früchten aus aller Welt wird heute mit den Kindern gemeinsam gefertigt. Eintritt frei

Frischer Obstsalat; Foto: Kulturring

29.03.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch mit der Geschichte „Einen Sommer lang“ von Margot Kreuter wird in gemütlicher Runde vorgestellt und liebevoll vorgelesen. Eintritt frei

Cover des Buches; Foto: Schneider Verlag

30.03.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Aus den Zutaten Leim, Krepppapier und Pappe werden kleine, Frühlingsmotivbilder mit den Kindern gemeinsam gebastelt. Eintritt frei

Bastelbild von Bäumen; Foto: Kulturring

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz