Fête de la musique 2015

Foto: FdM

Line-Up: - Accordina - Musik für Kinder mit Chris und Ina / www.accordina.de - Georg Schmidt & Liss Böckler Brasilianische Musik und Jazz - Die Küchenkapelle - Antje (Geige), Bernard (Akkordeon), Hannes (Bass), Iris (Klarinette), Jonas (Gitarre + Balalaika) - mit Folk, Klezmer, Balkan / www. facebook.com/kuechen kapelle - Summer´s Child - Sunburst und Afojubá

Kulturhaus Karlshorst

08.06.2015, 19.00 Uhr

Die Rennbahn in Wochenschau und Film - Teil 1

Wochenschau-Ausschnitte des DEFA-Augenzeugen von der Rennbahn Karlshorst (1946-1976, 19 min), Spielfilm: Hochzeit auf Bärenhof (Deutschland 1942, Regie: Carl Fröhlich, 100 min), mit Heinrich George, Ilse Werner, Paul Wegener. Mit einer Einführung von Nele Saß und Michael Laschke, Ort: über Aufgang A, im Salon am Fenster. Eine Kooperation der Geschichtsfreunde Karlshorst und Nele Saß. 3,00 € mehr...

Rennbahn-Postkarte, Gebäude und Reiter; Abb.: Archiv M. Laschke

15.06.2015, 19.00 Uhr

Die Rennbahn in Wochenschau und Film - Teil 2

Historische Kino-Wochenschauen von der Rennbahn Karlshorst aus den 1910er bis 1940er Jahren: darunter eine Messter-Woche von 1918, verschiedene Ufa-Tonwochen von 1935-1939 und eine belgische Wochenschau aus dem Jahr 1944; Spielfilm: Keine Angst vor Liebe (Deutschland 1933, R: Hans Steinhoff, 100 min), mit Liane Haid. Einführung: Michael Laschke und Nele Saß. Ort: über Aufgang A, im Salon am Fenster. Eine Kooperation der Geschichtsfreunde Karlshorst und Nele Saß. 3,00 € mehr...

Rennbahn-Postkarte, Gebäude und Reiter; Abb.: Archiv M. Laschke

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Tel. 030 / 5 53 22 76 oder 5 64 02 63

Rennbahn Karlshorst

27.06.2015, 19.00 Uhr

Die Rennbahn in Wochenschau und Film - Teil 3

Der DEFA-„Augenzeuge“ von der Rennbahn Karlshorst 1946-1976: Berichte von Traberderbys, Sandbahnrennen, Volksfesten und stimmungsvollen Wochenenden (19 Min), Rechte: PROGRESS-Filmverleih; Sieg oder Platz (D 2000), Regie: Tanja Hamilton, Kamera: Claudia Rauch, Produzentin: Regina Quinzler, Filmakademie Baden-Württemberg (60 Min); im Anschluss Gespräch mit der Regisseurin Tanja Hamilton, im Racing-Club. Eine Kooperation von Nele Saß mit den Geschichtsfreunden Karlshorst. 3,00 € mehr...

Sieg oder Platz, D 2000.; Foto: Filmakademie Baden-Württemberg/Claudia Rauch

28.06.2015, 19.00 Uhr

Die Rennbahn in Wochenschau und Film - Teil 4

Historische Kino-Wochenschauen von der Rennbahn Karlshorst aus den 1910er bis 1940er Jahren, Rechte: Bundesarchiv-Filmarchiv, ca. 15 min. Die ehemaligen Bebauungen des Rennbahngeländes sind im Bewegtbild ebenso zu erkennen, wie die verschiedenen, auch politischen, Funktionen der Kinowochenschauen. Es folgt: Wanja (D 2015), Buch/Regie: Carolina Hellsgård, Produzentin: Johanna Aust/Flickfilm GbR Berlin, Ko-Produzent: Kim Neumann, Jürgen Schaum, Sebastian Wolters / Storytellers GmbH&CO KG /Hamburg, Kamera: Kathrin Krottenthaler, 87 min, mit Anne Ratte-Polle und Nele Trebs Perspektive Deutsches Kino, Berlinale 2015. Eine Kooperaion von Nele Saß mit den Geschichtsfreunden Karlshorst. 3,00 € mehr...

Szenenfoto Wanja (D 2015), Buch/Regie: Caroline Hellsgård,; ©: Kathrin Krottenthaler

Rennbahn Karlshorst, Treskowallee 129, 10318 Berlin

Studio Bildende Kunst

>> Plakat

08.06.2015, 15.30 Uhr

Geschichte(n) im Studio: Prinz Louis Ferdinand - Ein preußischer Stern

Gesprächsrunde zum Kaffee oder Tee - mit einem einführenden Vortrag von Jörg Bock. 3,00 € / erm. 2,00 € mehr...

Prinz Louis Ferdinand von Preußen, Gemälde von 1799; Abb.: Jean-Laurent Mosnier

11.06.2015, 15.00 Uhr

Berliner KulturTour: Besuch des Brandenburgischen Landtages

Treffpunkt: 14.45 Uhr - Eingang Landtag, Alter Markt, 14467 Potsdam. 7,50 € (ohne Fahrgeld) mehr...

Potsdamer Stadtschloss, von der Havel aus, August 2013; Foto: Roland.h.bueb, CC BY-SA 3.0

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Rathaus Schöneberg

07.06.2015 bis 31.12.2015

Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen

Biografische Ausstellung über die Lebensgeschichten ehemaliger jüdischer Bürgerinnen und Bürger aus Schöneberg und Tempelhof - Kooperationsprojekt des Vereins "Frag doch! Verein für Begegnung und Erinnerung", der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, des BA Tempelhof-Schöneberg und des Kulturring in Berlin e.V. - Mo-Do sowie Sa und So 10-18 Uhr - Begleitprogramm: www.wirwarennachbarn.de Eintritt frei mehr...

Foto: Gerhard Haug, Berlin

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

MedienPoint Tempelhof

08.05.2015 bis 03.06.2015

70 Jahre Frieden

Der 8. Mai 1945 ist ein Datum, das tief in die Biografien der damaligen Zeitgenossen eingegriffen hat. Es bedeutete für jeden von ihnen einen tiefen Einschnitt in den jeweiligen Lebenslauf: Zerstörung und Vertreibung, Befreiung und Neubeginn. frei mehr...

Foto: Fotocollage mit Fotos aus: Deutsche Fotothek und Bundesarchiv

MedienPoint Tempelhof, Werderstr. 13, 12105 Berlin

Tel. 78 89 31 94

geöffnet: Mo-Fr 9.00 bis 18.00 Uhr

Rathaus Treptow

>> Plakat

26.03.2015 bis 30.06.2015

Ausgrenzung aus der Volksgemeinschaft. Verfolgung Homosexueller in der NS-Zeit

Eine Ausstellung der Forschungsprojekte und der AG Rosa Winkel beim Kulturring in Berlin e.V. In Kooperation mit dem Bezirksamt Treptow-Köpenick frei mehr...

Gaststätte „ Abtei“ auf der Abteiinsel Treptow; Foto: Landesarchiv Berlin

Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, 12435 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz