Auf einen Blick

Logo Fête de la Musique; Quelle: Fête Company

Jazz, eine Nischenmusik mit kleinem (älterem) Publikum? Zumindest ändert sich das, denn immer mehr junge Leute erliegen der Faszination des Jazz. Eine junge Generation Musiker, hervorragend ausgebildet am Instrument, ist zunehmend dabei, Grenzen einzureißen, sucht bewusst die Nähe etwa zu elektronischer Musik, Pop, Klassik, SingerSongwriter, mit Mut zu schönen Melodien, Poesie und echten Gefühlen. Und das junge Publikum - alle Kanäle der digitalen Welt nutzend - hört es, was interessant und spannend ist, egal wie es heißt. Zur Fête de la Musique 2015 stellt das Kulturforum Hellersdorf in einem kleinen, aber außerordentlich feinen Jazz-Programm eine Reihe spannender junger Jazzmusiker vor.

Humboldt-Haus

11.06.2015, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Däumelinchen

Ein Puppenspiel mit dem Puppen-Musik-Theater Martin Lenz für Kinder ab 3 Jahren Eintritt: 4,00 €, Gruppenrabatt 3,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,00 € mehr...

Däumelinchen; Foto: Martin Lenz

18.06.2015, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Rotkäppchen

Ein Puppenspiel mit dem Puppentheater Parthier für Kinder ab 3 Jahren Eintritt: 4 €, ermäßigt mit JKS-Schein 2,50 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,00 €. mehr...

Rotkäppchen; Foto: Monika Parthier

>> Plakat

26.06.2015, 19.30 Uhr

Hoher Salon: Argentinien - das Land des Tangos mal anders

Musik, Literatur, bildende Kunst und kulinarische Köstlichkeiten aus dem südamerikanischen Land, Moderation Alina Martirosjan-Pätzold, Reservierung unter 5532276 18,- Euro, erm. 15,- Euro mehr...

Die Musiker Gabriel Cardenas und Maximo Farah; Foto: privat

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen