Lukas Natschinski

Lukas Natschinski an der Gitarre; Foto: André Osbahr

Virtuos und mit für sein jugendliches Alter bemerkenswerter musikalischer Reife und Intensität zieht er sein Publikum in den Bann. Lukas Natschinksi, jüngster Sohn des bekannten Komponisten und Dirigenten Gerd Natschinski und Gundula Natschinski, Musical-Star am Metropol-Theater, ist ein hochtalentierter Pianist und Gitarrist und als Gastgeber der Reihen "Swing am Nachmittag" und dem Talkformat "Lukas Natschinski und seine Gäste" im Kulturforum Hellersdorf fast zuhause. 2013 hat er am Carl-Philipp-Emmanuel-Bach-Gymnasium das Abitur abgelegt und war zugleich Jungstudent bei Manfred Dierkes, Jeanfrancios Prins (Gitarre) und Matthias Hessel (Klavier) am Jazz-Institut Berlin (JIB). Furios oder lyrisch, heiter oder nachdenklich, ob mit bekannten Jazzstandarts, Klassikadaptionen oder Eigenkompositionen – stets weckt Lukas Natschinski bei seinem Publikum Begeisterungsstürme. Auch beliebte Stücke aus dem Werk Gerd Natschinskis sind immer wieder Teil seiner Programme, neu interpretiert und jugendlich frisch. Die Presse feierte Natschinski bereits als „Naturereignis“ (MAZ) und seine Stücke als „wunderbare Symbiose von Klassik und Jazz“ (MOZ).

Berliner Tschechow-Theater

>> Plakat

01.06.2015, 15.00 Uhr

Internationaler Kindertag auf dem Barnimplatz

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Kindereinrichtungen aus dem Stadtteil Marzahn NordWest frei mehr...

Barnimplatz Panorama 2011; Foto: Angela M. Arnold , CC BY-SA 3.0

>> Plakat

05.06.2015, 14.00 Uhr

Russischer Tanznachmittag

Geselliges Beisammensein mit Tanz und Musik. Kartenreservierung: 93 66 10 78 3,00 € mehr...

Samowar; Foto: promo

>> Plakat

06.06.2015, 19.00 Uhr

Kultour à la carte: Dufte - Lieder, die nach Leben riechen

Musikkabarett mit Donato Plögert 5,00 € (Erw.), 3,00 € (Kinder) (Ticket Kultour à la carte gilt für alle Veranstaltungen des Events) mehr...

Donato Plögert; Foto: promo

07.06.2015, 10.00 Uhr

Familiensonntag: Ein Musikinstrument an einem Tag erlernen

Im Rahmen unserer neuen Veranstaltungsreihe "Familiensonntag" haben wir uns wieder etwas Besonderes einfallen lassen, um einen kurzweiligen Sonntagvormittag mit der ganzen Familie zu erleben. frei mehr...

Foto aus dem Workshop am 21.10.2014; Foto: BTT MA

11.06.2015, 10.00 Uhr

Schulhoffest in der Ebereschen Grundschule

Kinder des Theaterprojektes präsentieren einige Szenen aus dem Märchen „König Drosselbart“. frei mehr...

Die Königstochter arbeitet als Küchenmagd am Hof des Königs.; Abb.: Briefmarkenentwurf: Bläser

>> Plakat

12.06.2015, 14.00 Uhr

Tanzcafé

Tanznachmittag für Junggebliebene mit der Alex-Band. Kartenreservierung: 93 66 10 78 5,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,00 €), mehr...

Alex-Band; Foto: promo

>> Plakat

13.06.2015, 19.00 Uhr

Mir ist heut´ so nach…!

Im Rahmen der Reihe Weltmusik präsentiert Doris Löschin einen bunten Strauß frecher, geistreicher, witziger und auch gesellschaftskritischer Chansons der „Goldenen Zwanziger“ in Berlin. Am Piano begleitet wird sie von Karin Coper. 7,00 €, ermäßigt 5,00 €, Kartenreservierung: 93 66 10 78 mehr...

Doris Löschin und Karin Coper; Foto: BTT

>> Plakat

15.04.2015 bis 30.06.2015

Christa Kneise: Natur pur - Stillleben und Blumen

Die Hobbymalerin Christa Kneise ist zu Gast mit Aquarell-, Pastell- und Acrylmalerei, im Rahmen der Reihe KIEZ-BÜHNE-TALENTE. Öffnungszeiten: Mo - Fr 10.00-18.00 Uhr frei mehr...

Frühlingslandschaft; Foto: Christa Kneise

>> Plakat

17.06.2015, 10.00 Uhr

Rotkäppchen

Mitspieltheater für Kinder ab 4 Jahre. 3,00 €; ermäßigt 2,50 €. mehr...

Sina Haarmann; Foto: Privatfoto der Künstlerin

>> Plakat

19.06.2015, 15.00 Uhr

„Lieblich die Vöglein singen ...“

Gemeinsames Singen mit Doris Löschin, am Piano begleitet von Wladyslaw Chimiczewski. 1,00 € mehr...

Wladimir Czimiczewski; Foto: MA BTT

>> Plakat

21.06.2015, 15.00 Uhr

Der Heiratsantrag - PREMIERE in Deutsch und Russisch!

Scherz in einem Akt - eine herzerwärmende Geschichte mit bittersüßer Ironie. Es spielt das Ensemble T&T (Theater und Tanz). Regie: Natalija Sudnikovic, Kostüme: Tamara Badt. 7 / erm. 5 €, Kartenreservierung: 93 66 10 78. mehr...

Szenenfoto; Foto: BTT

26.06.2015, 19.00 Uhr

Malle für alle! Ein Animateur packt ein.

Kabarett mit Holger Osterloh Kartenreservierung: 93 66 10 78 8,00 €; ermäßigt 6,00 € mehr...

Holger Osterloh; Foto: promo

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz