Kulturnews 11/2018

Gerhard Metzschker:

Fotos ohne Grenzen

Fotoausstellung des Colorclub Berlin-Treptow in Italien
Foto: Lutz Liebe

Die 1997 gegründete Städtepartnerschaft zwischen dem damaligen Bezirksamt Treptow und dem Gemeindevorstand des kleinen Städtchens Albinea nahe der Stadt Reggio Emilia in Italien bot die Grundlage für einen regen Austausch von Arbeiten der an beiden Orten ansässigen bildenden Künstler. Das 10-jährige Jubiläum forderte einige Italiener schließlich heraus, endlich den auf die Malerei begrenzten Horizont zu erweitern und zukünftig die Fotografie zusätzlich in die Ausstellungen zu integrieren. Wegen des Fehlens einer geeigneten Fotoszene in Albinea nahm sich daher der Fotoklub des Kunstvereins „Circolo degli Artisti“ in Reggio Emilia der Sache an. Der Klubleiter Enzo Zanni traf damals, im Jahr 2007, gemeinsam mit den traditionellen Künstlern im Ausstellungszentrum Ratz-Fatz in Schöneweide ein und wünschte sich einen versierten Gesprächspartner zum Gedankenaustausch. Die Hilfe suchenden Berliner nahmen unverzüglich Kontakt mit dem ihrer Ansicht nach kompetenten Fotoklub „Colorclub Berlin-Treptow“ (CCB) im Kulturring in Berlin e.V. auf, so dass dessen Klubleiter schon Stunden später im Ratz-Fatz mit Enzo Zanni im freundschaftlichen Kontakt war. Noch ahnte niemand, dass jetzt die Basis für eine enge Partnerschaft geschaffen wurde, die die Produktion von beiderseitig hochklassigen Präsentationen zur Folge hatte.
Bereits ein Jahr später stellten sich die Klubs im Rathaus Köpenick bzw. im alten Kloster Mauriziano in Reggio Emilia mit ihren Kollektionen vor, begleitet von Klubmitgliedern und empfangen von den Gemeindevertretern. Es folgten weitere wechselseitige Ausstellungen unter ehrenvoller Einbeziehung des CCB in den Ausstellungskomplex „Monat der Europäischen Fotografie“ 2011 (Galerie in Albinea, Thema „Struktur“) und 2012 in Luzzara (legendäre Galerie im alten Kloster, Thema „Agora“). In den CCB-Kollektionen waren jeweils bis zu 18 Autoren eingebunden. Die bisher letzte Ausstellung des Circolo fand zum 50-jährigen Klubjubiläum des CCB 2013 im Rathaus Köpenick statt, sie wurde mit einer Ansprache von Bezirksbürgermeister Oliver Igel eröffnet.

Foto: Gerhard Metzschker

Nach einer schöpferischen Pause kam im Frühjahr 2018 dank unserer Nachfrage neues Leben in die Szene mit der Vereinbarung einer neuen CCB-Ausstellung in der im Stadtzentrum gelegenen bekannten Galerie „Spazio fotografia San Zenone“. Noch immer eingebunden in die Städtepartnerschaft und vom BA Treptow-Köpenick mit großem Dank finanziell unterstützt, wurde jetzt aus dem aktuellen Fundus die thematisch eng begrenzte und damit anspruchsvolle Kollektion „Moments of Jazz“ gestaltet. Bildautoren sind die CCB-Mitglieder Lutz Liebe, Jazzfotograf im „Jazz Treff Karlshorst“ (JTK) e.V., der Autor dieses Beitrags, akkreditierter Jazzfotograf beim Internationalen Dixielandfestival Dresden sowie über 15 Jahre beim Riverboat Jazz Festival in Silkeborg, Dänemark, und Vorstand im JTK sowie Klaus Schiebold, freier Jazzfotograf und Saxofonist.
Die vorbereitete Hängeordnung orientierte sich an den optisch typischen Merkmalen wie ausdrucksstarke Soloporträts, kollektives Spielverhalten, Lichtführung und das Einbeziehen von aktiven Frauen und Kindern. Der Umfang war auf 45 Bilder beschränkt, der notwendige Verzicht auf viele gute Bilder wog schwer. Mit Überraschung nahmen wir nun mit Bezug auf unsere in vielen Ausstellungen geprägte Jazzinterpretation zur Kenntnis, dass der Gastgeber gemäß seinem Jazzverständnis um ein traditionelles Werbebild analog zum Klischee des amerikanischen Jazz der 1920/30er Jahre bat. Wir konnten ihm mit Rücksicht auf die vermeintliche Werbewirkung zwar helfen, aber unsere Konzeption blieb davon unbeeinflusst.
Die Vernissage am 22. September war mit zusätzlich auf der Straße stehenden Gästen gut besucht. Die Bilder wurden in kleinen Gruppen debattiert - offenbar positiv, denn ein Fotoklub aus Parma bat umgehend um die gesamte Kollektion nach Ende der Ausstellung.
Nun erwarten wir 2019 die inzwischen vereinbarte, mit Fotos aufgemischte italienische Kunstausstellung im Ratz-Fatz in Treptow-Köpenick.


...zurück

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz