Wir erinnern an die Geburtstage von

Foto: Hugo van Gelderen, CC BY-SA 3.0

Alles neu im Mai! Nach diesem Motto erinnert der MedienPoint Tempelhof gleich an fünf hochkarätige Persönlichkeiten, die allesamt große Spuren auf ihren jeweiligen Gebieten hinterlassen haben: DIETER HILDEBRANDT (* 23. Mai 1927 - † 20. November 2013) Bereits zu Zeiten der Münchner Lach- und Schießgesellschaft galt Dieter Hildebrandt als führender Kabarettist. JOHN F. KENNEDY (* 29. Mai 1917 - † 22. November 1963), häufig auch bei seinen Initialen „JFK“ genannt, war von 1961 bis 1963 der 35. der jüngste gewählte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. KATHARINE HEPBURN (* 12. Mai 1907 - † 29. Juni2003) Sie wurde viermal mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet und ist damit Rekord-Oscarpreisträgerin in den Schauspielerkategorien. „Die Frau, von der man spricht“ war ein Riesenerfolg und brachte Hepburn eine weitere Oscar-Nominierung ein. JOHN WAYNE (* 26. Mai 1907 - † 11. Juni 1979), war nicht nur Filmschauspieler, sondern auch Filmproduzent und Regisseur. Er zählte zu den einflussreichsten, erfolgreichsten und bestbezahlten Hollywood-Schauspielern seiner Zeit. MARGARET RUTHERFOD (* 11. Mai 1892 - † 22. Mai 1972). Ihre Karriere begann relativ spät: Ihren ersten professionellen Bühnenauftritt hatte sie erst im Alter von 33 Jahren. Ihren Durchbruch als Theaterschauspielerin erlebte sie erst, als sie bereits über 40 Jahre alt war. Sie wurde vor allem wegen ihres großen komödiantischen Talents bekannt und geliebt.

Kulturhaus Karlshorst

09.12.2017 bis 10.12.2017

Geschichtsfreunde Karlshorst: Die Geschichtsfreunde auf dem Weihnachtsmarkt Karlshorst

Informationen und Gespräche am Tresen; historische Fotos und Ansichten; Bücher und Kalender für den Weihnachtstisch. frei

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Tel. 030 / 5 53 22 76 oder 5 64 02 63

Rathaus Schöneberg

02.01.2017 bis 31.12.2017

Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen

Biografische Ausstellung über die Lebensgeschichten ehemaliger jüdischer Bürgerinnen und Bürger aus Schöneberg und Tempelhof - Kooperationsprojekt des Vereins "Frag doch! Verein für Begegnung und Erinnerung", der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, des BA Tempelhof-Schöneberg und des Kulturring in Berlin e.V. - Mo-Do sowie Sa und So 10-18 Uhr - Begleitprogramm: www.wirwarennachbarn.de frei mehr...

Foto: Wir waren Nachbarn

04.12.2017, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Foto: ARD alpha (2014)

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen