Freundeskreis Kunst und Heimatgeschichte: Tangermünde - Zerben - Elbe-Parey

Stadtbrunnen vor der St. Stephanskirche in Tangermünde mit Motivplatten von Karolin Donst; Foto: Harald Rossa, CC BY-SA 3.0

Die Tagesfahrt bietet eine Stadtführung in Tangermünde zum Thema 400 Jahre Stadtbrand mit Besuch der Grete-Minde-Ausstellung im Stadtgeschichtlichen Museum. Es folgt der Mittagstisch in der „Alten Brauerei“ und anschließend eine Führung im Gutshaus Zerben, dem Geburts-und Elternhaus von Elisabeth Freiin von Plotho, verehelichte von Ardenne, deren Schicksal die Vorlage für die Effi Briest im Roman darstellt. Zum Abschluss folgt eine Kaffeetafel im Erlebnisdorf Elbe – Parey.

Kulturhaus Karlshorst

09.12.2017 bis 10.12.2017

Geschichtsfreunde Karlshorst: Die Geschichtsfreunde auf dem Weihnachtsmarkt Karlshorst

Informationen und Gespräche am Tresen; historische Fotos und Ansichten; Bücher und Kalender für den Weihnachtstisch. frei

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Tel. 030 / 5 53 22 76 oder 5 64 02 63

Rathaus Schöneberg

02.01.2017 bis 31.12.2017

Wir waren Nachbarn - Biografien jüdischer Zeitzeugen

Biografische Ausstellung über die Lebensgeschichten ehemaliger jüdischer Bürgerinnen und Bürger aus Schöneberg und Tempelhof - Kooperationsprojekt des Vereins "Frag doch! Verein für Begegnung und Erinnerung", der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, des BA Tempelhof-Schöneberg und des Kulturring in Berlin e.V. - Mo-Do sowie Sa und So 10-18 Uhr - Begleitprogramm: www.wirwarennachbarn.de frei mehr...

Foto: Wir waren Nachbarn

04.12.2017, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Foto: ARD alpha (2014)

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen