Der Glöckner von Notre Dame

Esmeralda; Quelle: Victor Hugo and His Time by Alfred Barbou. 1882

Das Musical zeigt die dramatisch-romantische Geschichte um Liebe, Hass und Mitgefühl. Die schöne Zigeunerin Esmeralda lebt im mittelalterlichen Paris und wird vom einfachen Volk bewundert und verehrt. Sie zieht als Tänzerin viele Blicke auf sich und lässt so manches Herz höher schlagen. Durch eine falsche Aussage des Alchimisten Claude Frollo, der Zigeuner hasst, soll sie bestraft werden. Da kommt ihr Quasimodo, der Glöckner von Notre Dame, zu Hilfe. Wer wissen möchte wie die Geschichte ausgeht, ist herzlich eingeladen ins Tschechow-Theater, wo die Kinder der Mehrgenerationswerkstatt das Musical in Rahmen der 29. Berliner Märchentage spielen.

Humboldt-Haus

15.11.2018, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Von Dinos, Seehunden und Kamelen

Interaktion, Musik und Neugierde für Kinder von 2 bis 7 Jahren mit dem Theater JARO, Dauer 45 min. Eintritt: 4,50 €, mit JKS 3,00 €, für Kinder aus Haushalten der WBG Humboldt 1,50 €, Anmeldung unter Tel. 030-5616170. mehr...

Von Dinos Seehunden und Kamelen; Foto: Theater JARO

>> Plakat

30.11.2018, 19.30 Uhr

Hoher Salon - Best of

In Erinnerung an Alina Pätzold und 13 Jahre Hoher Salon, mit musikalischen Kostproben aus verschiedenen Regionen. Durch das Programm führt Prof. Dr. Martin Pätzold. Zu Gast sind die Musikerinnen und Musiker Igor Savitzky (Russland), Aris Meliadis und Lefteris Stampouloglou (Griechenland) sowie das Duo MaSur mit Andrej Sudnitsyn (Russland) und Maryna Gontar (Ukraine). Eintritt 18,00 €, für Gäste der WBG "Humboldt-Unversität" eG 15,00 € (inkl. landestypischer Speisen), Anmeldungen unter studio@kulturring.org, Tel. 030 5532276 mehr...

Duo Masur; Foto: promo

Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A, 13057 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz