10. Krimimarathon Berlin-Brandenburg: Durch die Hölle

©: Buchgut, Berlin

Selbst einem Strafverteidiger kann das Blut in den Adern gefrieren, wenn grausame Taten verhandelt werden und, mehr noch, die erschütternden Schicksale der Opfer ans Licht kommen. Was sich im Gerichtssaal abspielt, ist - bestenfalls - das verdiente Ende der Täter. Strafverteidiger Bernd Hesse kennt und erzählt die Geschichten von ihrem Ausgangspunkt an und in allen Verästelungen, wahre Kriminalfälle aus dem Bereich der "Organisierten Kriminalität", Mädchenhandel, Drogenschmuggel; Taten auch, die aus tragischen Verwicklungen "ganz normaler Bürger" resultierten. Ein geständiger Mörder – aber hat er wirklich seine reiche Cousine erschlagen, die Geld verlieh, das Letzte aus ihren Gläubigern herauspresste und vor der eigenen Familie nicht haltmachte? Schützt der Geständige seine Familie? Ohne Sensationslust und versiert von allen Seiten beleuchtet, erzählt Hesse in "Durch die Hölle" wahre Kriminalgeschichten und lässt seine Leser dabei an der packenden Recherche und den teils grausigen Einzelheiten der Verbrechen teilhaben. So auch in dem Fall eines Jurastudenten, der seine Eltern ermordete, sie mit der Kettensäge zerteilte und abschließend verbrannte. Ungeschönt erläutert Hesse in seinem Buch Hergänge brutaler Taten, Täterprofile und deren Verhandlungen vor Gericht. (Bücher.de)

Bezirkliches Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf

26.11.2019, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Kalif Storch !!!**Veranstaltung entfällt**!!!

Das Theater ChooChoo präsentiert das bekannte Hauffsche Märchen für Kinder ab 4 Jahren bis ins Grundschulalter. Ein Riesenbilderbuch beginnt zu leben. Spiel: Franziska Hoffmann, Regie Nicole Weissbrodt, Dauer 50 min. Eintritt 5,50 €, mit JKS 4 €, Anmeldungen unter Tel. 030 5616170

Kalif Storch Wüste mit Kamel; Foto: Theater ChooChoo

Bezirkliches Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf, Hellersdorfer Str. 151 (nördl. Seilbahnstation), 12619 Berlin

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte

27.11.2019, 15.00 Uhr

Musik am Nachmittag: Liebe und andere Katastrophen

Die Wilden Witwer und das Fräulein Gabriele können es nicht lassen und verstricken sich aufs Neue in allerlei Streitigkeiten um das Thema Liebe... Eintritt 6 €, ein Kaffegedeck 3 € Kaffee und Kuchen ab 14:30 Uhr mehr...

Promo; Foto: Die wilden Witwer

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte, Maxie-Wander-Straße 56/58, 12619 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz