Festliches Weihnachtskonzert

Johann Sebastian Bach, 1746, mit Rätselkanon, Ölgemälde; Abb.: Gemälde von Elias Gottlob Haußmann

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach dürfte nach Einschätzung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) das beliebteste kirchenmusikalische Werk sein. „Es überstrahle alle anderen Werke“, heißt es in einem Bericht des Evangelischen Pressedienstes. Das Weihnachtsoratorium BWV 248 ist ein sechsteiliges Oratorium für Soli (Sopran, Alt, Tenor, Bass), gemischten Chor und Orchester. Die einzelnen Teile wurden erstmals vom Thomanerchor in Leipzig in den sechs Gottesdiensten zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag 1734 und dem Epiphaniasfest 1735 in der Nikolaikirche und der Thomaskirche aufgeführt. Feierliche Eröffnungs- und Schlusschöre, die Vertonung der neutestamentlichen Weihnachtsgeschichte in den Rezitativen, eingestreute Weihnachtschoräle und Arien der Gesangssolisten prägen das Oratorium. Die sechs Teile werden durch die Freude über die Geburt Christi verbunden. Von der musikalischen Gattung steht das Weihnachts-Oratorium Bachs oratorischen Passionen nahe. Es ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke Bachs und zählt zu seinen berühmtesten geistlichen Kompositionen. (Vgl. wikipedia)

Kindermedienpoint Spandau

>> Plakat

01.12.2017, 15.30 Uhr

Basteln auf dem Adventsmarkt der Zufluchtskirche Spandau

Im Rahmen einer Kooperation beteiligt sich der Kindermedienpoint Spandau am Adventsmarkt der Ev. Zufluchtskirche Spandau mit einem kreativen weihnachtlichen Bastelstand für Kinder. Eintritt frei

Foto: joju, Pixelio

05.12.2017, 13.30 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Heute: Klassische Mürbeteigplätzchen Eintritt frei mehr...

Foto: KR Hellenbrandt

06.12.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgelesen wird aus dem Buch „Hundesalon Seidenglanz“ von Virgenia Vail. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Schneider Verlag

07.12.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Heute werden kleine Engelchen gebastelt. Eintritt frei mehr...

Foto: Kokopelli, Pixelio

12.12.2017, 13.00 Uhr

Spaß am gesunden Kochen und Backen

Heute: Glasierte Butterkekse Eintritt frei mehr...

Kekshäuschen; Foto: M.Mieske, Pixelio

13.12.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgelesen wird das Buch „Nelly und ihr Hund Murks“ von Gustl Kerrmayr. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Schneider Verlag

14.12.2017, 13.30 Uhr

Bastelspaß am Nachmittag

Heute: Glitzerne Sterne aus Alufolie Eintritt frei mehr...

Sterne; Foto: Claudia Hautumm, Pixelio

18.12.2017, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Vorgelesen wird das Buch „Neue Drei-Minuten Geschichten“ von Hera Hanisch. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: RoRoRo Verlag

>> Plakat

19.12.2017, 14.00 Uhr

Weihnachtliches Backen und Basteln im KMP

In vorweihnachtlicher Freude wird heute von den kleinen Backprofis ein leckerer Lebkuchenteig vorbereitet. Eintritt frei mehr...

Foto: S. Hofschlaeger, Pixelio

>> Plakat

20.12.2017, 14.00 Uhr

Weihnachtsfeier für die Kinder

Weihnachtliches für Kinder und Freude des Kindermedienpoints Spandau. Eintritt frei mehr...

Wichteln...; Foto: S. Hofschlaeger, Pixelio

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

MedienPoint Spandau

15.12.2017, 13.00 Uhr

Adventsbarsar im Staaken Center

Der Medienpont Spandau beteiligt sich mit der kostenlose Abgabe von speziell ausgesuchten Medien an dieser sozialen Aktion der ev. Kirchengemeinde zu Staaken. Eintritt frei mehr...

Staaken Center Markt; Foto: Kulturring

MedienPoint Spandau, Hugo-Cassirer-Str. 4, 13587 Berlin

Tel. 33 89 44 04

geöffnet: Mo-Fr 9.00 bis 18.00 Uhr

Schwedenhaus

>> Plakat

15.12.2017, 14.00 Uhr

Vorweihnachtliches Basteln

Vorweihnachtliches Basteln kleiner Weihnachtsgeschenke unter freundlicher Anleitung der Mitarbeiter des Kindermedienpoints für Kinder bis 10 Jahre. Eintritt frei

Foto: S. Hofschlaeger, Pixelio

Schwedenhaus, Stadtrandstr. 481, 13589 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen