Berliner KulturTour: Stadtspaziergang Berlin - SO 36 - Kreuzberg

Oranienstraße 190, Berlin-Kreuzberg; ©: Georg Slickers, CC BY-SA 3.0

Berlin SO 36, auch Kreuzberg 36, ist die alte Bezeichnung des Berliner Postzustellbezirks Südost 36, der neben dem Kreuzberger Teil noch einen Teil von Mitte und Alt-Treptow umfasste. SO 36 bezeichnet auch heute noch im Sprachgebrauch diesen kleineren Teil Kreuzbergs, der als Ortslage im Westen vom inzwischen zugeschütteten Luisenstädtischen Kanal und im Süden vom Landwehrkanal begrenzt wird. Der Spaziergang führt ins sogenannte „Klein-Ankara“ und die Region der Kämpfe und Hausbesetzungen, zu den ersten „ABM“s, den Absonderlichkeiten der Grenze in der Stadt, der Wirkungsstätte Fontanes, der berühmtesten Diskothek und einer neuen Moschee. Zum Abschluss wird ein türkisches Restaurant besucht.

Studio Bildende Kunst

01.12.2017, 09.00 Uhr

Berliner KulturTour: Reformationstour durch das vorweihnachtliche Berlin

Busfahrt mit Besuch von Kirchen, mit Orgelvorführungen und Besichtigung einer Orgelwerkstatt, Teilnehmerzahl max. 49 Personen Anmeldung erforderlich (5532276), Treffpunkt: 08.30 Uhr Bushaltestelle Alexanderplatz. Teilnahmegebühr: 63,50 €

>> Plakat

08.12.2017, 14.00 Uhr

Weihnachtskunstbasar

Künstlerisches und Kunsthandwerkliches zum Anschauen und Kaufen bei Musik, Glühwein und Gebäck. frei mehr...

Motiv Kunstbasar; Foto: Archiv Kulturring

>> Plakat

13.12.2017, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück: Claude Monet und seine Landschaften

Mit einem Vortag von Rotraut Simons. 7,50 € inkl. Frühstück (Reservierungen: 5532276) mehr...

Weg in Monets Garten in Giverny ; Foto: Fondation Monet, 2012

16.11.2017 bis 14.12.2017

Grafikschau der Griffelkunst Hamburg e.V.

Grafiken, Fotografien und Objekte. Die 367. und 368. Blattwahl, Herbst 2017, findet am 18.11. und 19.11.2017 statt. Die Öffnungszeiten an beiden Tagen sind von 14-18 Uhr. frei

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo bis Do 10-20 Uhr, Fr 10-18 Uhr, Sa 14-18 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen