Das ist der Gipfel

Szenenfoto; Foto: rund-UM-photo

04.10., 16.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

Die GroKo ist tot, es lebe die GroKo?! „Mutti Merkel“ hat in der allgemeinen Politikverblödung tatsächlich einen Einfall. Sie kreiert in Schwedt einen einzigartigen Gipfel. Es treffen sich die Partnerinnen und Partner der Staatschefs Europas. Wenn im Land keiner mehr eine Idee hat, vielleicht kommt damit die Inspiration von außen? Die fünf bedeutendsten europäischen Länder schicken also ihre Ehefrauen bzw. Partner nach Schwedt. Die kommen aus Frankreich, der Türkei, Großbritannien, Russland und Polen. Völlig überfordert begleitet eine Reporterin die illustren Gäste und schlägt sich mit deren unqualifiziertem Benehmen herum. Wie soll man das in die Zeitung setzen – und wer darf das lesen? Natürlich fehlen auch die Schwedter Originale nicht. Blaukötter hat in Ermangelung seiner Frau ein Date mit der Glotzmann. Der Penner trifft die Queen, Oma Müller mutiert zur Gefährderin und Opa Blaukötter entwischt dem Altersheim. Es ist nunmehr das achte Programm, mit dem die „Stechäpfel“ ihr Publikum erfreuen und es geht darin wie immer um die große und die kleine Politik.

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz