Filmvortrag im Club: Catherine Deneuve zum 75.

Catherine Deneuve 1995; Foto: Georges Biard, CC BY-SA 3.0

30.10., 19.00 Uhr

Kulturbund Treptow

„Sie ist so schön, dass ein Film, in dem sie spielt, auch ohne Geschichte auskommt.“ (Francois Truffaut) Sie arbeitete mit den welt-ersten Regisseuren wie Roman Polansky oder Luis Bunuel zusammen, war oft die unterkühlte geheimnisvolle Schöne und zeigte auch Brüche. Wir ehren die international bekannte französische Schauspielerin mit einem Musikfilm. - Zum Film: 8 Frauen in einem einsamen Haus, der einzige Mann ermordet, die Suche nach dem Mörder und dem Motiv beginnt. Francois Ozon versammelte für seinen musikalischen Krimi die namhaftesten Schauspielerinnen Frankreichs aus drei Generationen. Der Film wurde ausgezeichnet mit dem Silbernen Bären und dem Europäischen Filmpreis für das Darstellerinnenensemble!

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz