8. Krimimarathon Berlin-Brandenburg: „Murder Park“ / „Ich bring dich um!“

Jonas Winner; Foto: promo

„Murder Park“: Vor 20 Jahren wurden in einem beliebten Freizeitpark auf Zodiac Island drei Frauen brutal ermordet. Der Täter wurde schnell gefasst und der Vergnügungspark geschlossen. Nun soll die Insel die neue Heimat des Murder Parks werden. Gemeinsam mit elf weiteren Personen wird Paul Greenblatt zur Eröffnung eingeladen ... und der Horror beginnt. „Ich bring dich um!“: Der Altenpfleger Olaf D. tötete binnen zehn Tagen fünf Rentnerinnen. Weil er so sympathisch wirkte, hatten ihm seine Opfer blind vertraut. Nahlah Saimeh weiß, dass aus scheinbar »normalen« Menschen Mörder werden können, dass die Anlage zur Gewalt in jedem Menschen steckt, und was das für eine immer brutaler werdende Gesellschaft bedeutet. Die Autorin ist forensische Psychiaterin und gefragte Gutachterin bei vielen spektakulären Kriminalfällen. Sie begutachtete den »Oma-Mörder« von Bremerhaven, die Angeklagte im Prozess um das »Horror-Haus in Höxter«, den Gladbecker »Geiselgangster« Dieter D. und viele weitere Gewalttäter. In ihrem neuen Buch widmet sie sich den Erscheinungsformen und Ursachen von Gewalt und spannt dabei einen Bogen von der Gewalt im sozialen Nahfeld bis zu Amok und Terror. Eine psychologische Gesellschaftsanalyse, die viele faszinierende Fallbeispiele enthält und uns selbst befragt, wo wir stehen.

Kulturbund Treptow

>> Plakat

06.11.2017 bis 31.01.2018

Galerie im Club: Impressionen unter Wasser

Fotografien von Birgit Ziegler, geb. Gapski. frei mehr...

Foto: Ziegler

>> Plakat

07.11.2017, 19.00 Uhr

8. Krimimarathon Berlin-Brandenburg: „Murder Park“ / „Ich bring dich um!“

Jonas Winner liest aus "Murder Park" und Dr. Nahlah Saimeh aus ihrem Buch „Ich bring dich um! Hass in unserer Gesellschaft". 7,00 / 6,00 €

Dr. Nahlah Saimeh; Foto: privat

>> Plakat

09.10.2017 bis 30.11.2017

Kulturbundgalerie Treptow: Colorclub Berlin-Treptow, Vorzeige 2017 - Formen der Kommunikation

Neuste Fotografien der Mitglieder des Colorclubs Berlin-Treptow. mehr...

Foto: E. Krüger

>> Plakat

14.11.2017, 19.00 Uhr

Filmvortrag im Club: Zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution! „Leuchte, mein Stern, leuchte“, Sowjetunion 1969

Regie: Alexandr Mitta, Tragigkomödie, Filmvortrag von Irina Vogt, Filmwissenschaftlerin Eintritt 5,00 / 4,00 € mehr...

Foto: Icestorm Entertainment

>> Plakat

21.11.2017, 19.00 Uhr

Konzert im Club: "Durch die Nacht mit Robert Schumann"

mit zwei singenden Cellisten und einer "cellierenden" Sopranistin: Andrea Chudak, Sopran, und dem Violoncelloduo Tolkar, Franziska Kraft und Bo Wiget. 7,00 / 6,00 € mehr...

Foto: Alex Adler

>> Plakat

28.11.2017, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Doreen Kähler liest Anna Seghers

Sonderbare Begegnungen: Sagen von Unirdischen 7,00 € / 6,00 € mehr...

Doreen Kähler; Foto: filmmakers.de

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Impressum | Adressen