Filmreihe: Schindlers Liste, Spielfilm, USA 1994

Foto: filmsortiment.de

29.05., 18.00 Uhr

Rathaus Schöneberg

Oskar Schindler ist NSDAP-Mitglied, als das Schicksal der Juden sein Herz rührt. Der Kriegs­gewinnler und Frauenheld nutzt seine Stellung als Industrieller, um über 1100 Men­schen vor dem sicheren Tod während des Holocausts zu retten: Er lässt sie in seinen Fabri­ken arbeiten, wo sie unter seinem Schutz stehen. „… vorwiegend an Originalschauplätzen gedreht, überzeugt der Film vor allem in der Darstel­lung von Personen und Details, die sich zu einem bewegenden Zeugnis aktiver Menschlich­keit in einer unmenschlichen Umgebung entwickelt. Nicht ohne stilistische (…) Zugeständnisse an Hollywood, doch insgesamt auf hohem Niveau und von großer Eindring­lich­keit.“ Lexikon des internationalen Film

Rathaus Schöneberg

05.03.2019, 17.30 Uhr

Rahel R. Mann (Jg. 1937) - Zeitzeugin

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Ort: In der Ausstellungshalle. frei mehr...

Foto: ARD alpha (2014)

27.03.2019, 18.00 Uhr

Film: Landgericht - Geschichte einer Familie

Zweiteiliger Fernsehfilm nach dem Roman „Landgericht“ von Ursula Krechel, Deutschland 2017, Regie: Matthias Glasner, Drehbuch: Heide Schwochow. Im Rahmen unserer Reihe „Exil“ zeigen wir den 2018 mit fünf Grimme-Preisen ausge­zeich­neten ZDF-Fernseh­film von 2017 an einem langen Abend. Filmgespräch im Anschluss an die Vorführung. frei mehr...

Foto: promo

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz