Film im Club: „Sklavin der Liebe“

Foto: www.imdb.com

Filmwissenschaftlerin Irina Vogt stellt Nikita Michalkows zweiten Spielfilm vor, der ins Zentrum der Handlung ein Filmteam stellt, das während des russischen Bürgerkrieges von Moskau nach Odessa geht, um ungestört drehen zu können. Scheinbar fernab von den politischen Geschehnissen wird die Geschichte um die exzentrische Diva Olga erzählt, doch bald wird auch sie in die gesellschaftlichen Auseinandersetzungen hineingezogen und muss sich positionieren… Michalkows lyrisch erzählter Film zeigt, wie der Einzelne zwischen die gegensätzlichen Kräfte des Oktobers gerät und droht, zerrieben zu werden…

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte

09.11.2018, 09.00 Uhr

Galeriefrühstück: Gut Kaulsdorf - eine ungewöhnliche Geschichte

Ein Vortrag mit Frau Dr. Hübner vom Heimatvereins Marzahn-Hellersdorf über die Geschichte des Gutes Kausldorf. Eintritt: 8,00 € inklusive Frühstück, um Reservierung wird gebeten! mehr...

Firma Schilkin, Alt-Kaulsdorf 1-11, im Jahre 1992; Foto: Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf/Krämer

28.11.2018, 15.00 Uhr

Musik am Nachmittag: In dulci jubilo - Heiteres Weihnachtsprogramm am Nachmittag

Gabriele Scheidecker und Christian Zacher bereiten ihr Publikum auf die weihnachtliche Zeit vor. Mit freundlicher Unterstützung des Bezirksamts Marzahn-Hellersdorf, SeniorenServiceBüro. Eintritt 6,00 €, Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr, Kaffeegedeck: 3,00 €.

Gabriele Scheidecker; Foto: promo

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte, Maxie-Wander-Straße 56/58, 12619 Berlin

Impressum | Datenschutz