Rezitatoren-Wettbewerb

Rezitatoren 2018; Foto: MA BTT

19.11., 09.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

Eigentlich findet in jedem Jahr im September in Berlin die „Woche der Sprache und des Lesens“ statt, mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche für das Lesen und Schreiben zu begeistern. Es werden verschiedene Aktionen, wie Lesungen, Workshops, Sprachspiele, an den unterschiedlichsten Orten - Bibliotheken, Theater, Cafés, öffentlichen Plätzen - durchgeführt. Das Tschechow-Theater veranstaltet den traditionellen Rezitatorenwettbewerb der Grundschulen im Stadtteil Marzahn-Nordwest wieder im Rahmen der Berliner Märchentage. Das Team freut sich auf interessierte Schüler, die gern ein Gedicht oder eine Geschichte vortragen oder vorlesen möchten. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde, und die Gewinner bekommen einen kleinen Preis.

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte

14.09.2018, 09.00 Uhr

Galeriefrühstück: „Wilhelm Busch“

Ein Frühstück im Zeichen der Bildenden Kunst - mit Einführung zu Leben und Werk von „WILHELM BUSCH“, vorgetragen von Jörg Bock. Der weltweit bekannte Maler, Zeichner, Dichter und Humorist bildet den Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Galeriefrühstück“ im MAXIE-Treff. Eintritt: 8,00 inklusive Frühstück mehr...

Selbstporträt 1894; Abb.: Wilhelm Busch

26.09.2018, 15.00 Uhr

Musik am Nachmittag: In 80 Minuten um die Welt

80 Tage? 80 Stunden? Lächerlich! DIE WILDEN WITWER reisen mit ihren Gästen musikalisch „In 80 Minuten um die Welt“. Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr. Eine Veranstaltung des Kulturrings in Berlin e.V. Anmeldung Tel. 561 11 53 Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck 3,00 € mehr...

Die Wilden Witwer; Foto: promo

MAXIE-TREFF Begegnungsstätte, Maxie-Wander-Straße 56/58, 12619 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz