Ab in den Sommer ...!

Foto: Silna

Die Einrichtung der Kulturküche beteiligt sich wieder mit zwei Ständen am Fest in Bohnsdorf und wird schöpferische Angebote für Kinder anbieten, wie das Masken-Bemalen und Schminken. Auf einem kleinen Tisch-Basar kann geschmöckert werden. Alle Besucher können sich außerdem über die breiten Aktivitäten des Kulturrings in Berlin e.V. informieren – wir geben Auskunft.

Fotogalerie Friedrichshain

Direkt am S-Bahnhof Warschauer Straße gelegen, ist die Fotogalerie Friedrichshain die älteste Galerie im Osten Deutschlands, die ausschließlich Fotografie ausstellt. Durchgehend seit 1985 geöffnet und ursprünglich als „Fotogalerie am Helsingforser Platz“ bekannt, gehört sie auch innerhalb Europas zu den Vorreitern und beherbergte neben nahezu allen berühmten ostdeutschen Fotografen zahlreiche internationale Größen. In den Anfangsjahren waren etwa Helga Paris, Arno Fischer, Sven Marquardt, Roger Mehlis und Ute Mahler mit Ausstellungen vertreten, es folgten u.a. Sebastiao Salgado, Tina Modotti, Imogen Cunningham, Gordon Parks und Cecil Beaton.

16.06.2017 bis 28.07.2017

Dieter Matthes "Street Life - vier Jahrzehnte"

"Photographie ist die Essenz meines Lebens. "Streetlife" ist die Essenz meiner Photographie. Wahre Geschichten erzählen zu können, ist die Essenz der Street-Photographie." Dieter Matthes Eintritt frei mehr...

aus der Serie Männlich, Brighton, 2002; Foto: Dieter Matthes

Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin

Tel. 030 / 296 16 84

geöffnet: Di, Mi, Fr, Sa 14.00 bis 18.00 Uhr, Do 10.00 bis 20.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz