Stop-Motion Animation mit Teresa Casanueva, Bildende Künstlerin

Foto: T. Casanueva

Die verschiedenen Varianten und Ideen können skizzenhaft auf Papier gebracht werden, sodass man bei dem nachfolgenden Stop-Motion Film die richtige Abfolge im Kopf hat. Das Material (mitgebrachtes Spielzeug) wird auf der Unterlage aufgelegt und schrittweise bewegt. Von jeder neuen Position werden ein oder mehrere Fotos gemacht. Das Ziel ist, in einer Gruppe und individuell zu lernen, dabei großen Spaß zu haben und ein fertiges selbstgemachtes Produkt mitzunehmen. In diesem Fall eine selbstgedrehte Animation. Bitte eigenes kleines Spielzeug mitbringen, LEGO-Bausteine usw.

GISELA-Freier Kunstraum Lichtenberg

17.11.2019, 10.00 Uhr

Modellieren mit der Bildhauerin Caroline Wagner

Fortsetzung des Workshops vom Vortag (16.11.). Für Kinder ab 12 Jahre und Erwachsene, max. 8 Teilnehmer*innen. Teilnahme kostenlos, Anmeldung erbeten unter 030-516 56 2004/005, Mail: gisela@kulturring.berlin mehr...

Foto: Caroline Wagner

GISELA-Freier Kunstraum Lichtenberg, Giselastraße 12, 10317 Berlin

Tel. 030 / 51656005

Berliner Tschechow-Theater

17.11.2019, 16.00 Uhr

Anastasia

Die Geschichte der verschwundenen Zarentochter, Kindertheater für Kinder und Erwachsene von 6 bis 99 Jahren. Im Rahmen der 30. Berliner Märchentage. Eintritt 3 € mehr...

Szenenfoto; Foto: A. Gawron

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz