Anastasia

Aufführungsfoto; Foto: A. Gawron

In der Geschichte ist es ungelöst, das Rätsel um das Verschwinden der russischen Zarentochter. Wir schreiben das Jahr 1916. Nikolaus der II., Zar des russischen Reiches, feiert mit seiner Familie das 300jährige Bestehen der Romanow-Dynastie. Plötzlich erscheint der böse Zauberer Rasputin und vernichtet die Familie. Wie durch ein Wunder können Anastasia und ihre Großmutter durch eine Hintertür fliehen. Doch sie verlieren sich. 10 Jahre sind vergangen, und aus der Zarentochter wurde das arme Waisenmädchen Anya. Sie ahnt nicht, wer sie in Wirklichkeit ist und macht sich auf die Suche, um ihre Familie zu finden. Zusammen mit Dimitri, Wladimir und dem kleinen Hund Pooka erleben sie so manches Abenteuer auf dem Weg nach Paris. Denn auch Rasputin und sein kleiner Geselle Bartok, eine Fledermaus, setzen alle magischen Kräfte ein, damit Anya ihr Ziel nie erreicht. Freut Euch auf eine spannende Geschichte mit viel Witz und Romantik!

Studio Bildende Kunst

13.12.2019, 15.00 Uhr

Land und Leute : Polen

Lokale polnische Festtagstradtionen zwischen heidnischer Tradition und katholischen Ritualen. Eine Bilderreise von der Kaschubei bis in die Hohe Tatra. Bildervortrag von Hanno Schult. Mit polnischen Kalorienbomben und flüssigem "Kräutergeist", für die Seele zum Jahresausklang, musikalisch begleitet von Dorota Szewczyk. Eintritt 3,50 € mehr...

Traditionell kashubisches Design; Quelle: Krzysztof - Wikipedia, CC BY-SA 2.5

Kurse/Treffs/Proben

  • 13.12., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

13.12.2019, 14.00 Uhr

Tanznachmittag für Junggebliebene

mit der Alex-Band. Eintritt: 6,00 € (auf Wunsch Kaffee-/Teegedeck: 2,50 €) mehr...

Alex-Band Alex und Rosi; Foto: promo

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturküche Bohnsdorf

16.12.2019 bis 27.02.2020

Vernissage: 13.12.2019, 19.00 Uhr

Ausstellung: Malvergnügen 2019

Die Teilnehmer der Mal- und Gestaltungskurse des Grafikers Karl-Heinz Beck präsentieren die Ergebnisse ihres Könnens. mehr...

Abb.: Ute Fuhrmann

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

Impressum | Datenschutz