„Der Kommissar und seine Dörfer“

Cover des Buches mit dem Autor Hans Weise; Foto: promo

In diesem Buch werden Kriminalfälle beschrieben, die sich Mitte 1966 bis Ende 1969 in den ehemaligen Lichtenberger Dörfern Biesdorf, Kaulsdorf, Mahlsdorf, Hellersdorf und dem alten Dorf Marzahn ereigneten. Der Autor Hans Weise war dort selbst Kriminalist und war hautnah dabei. Er liest und erzählt von Erlebnissen und Fällen aus einer Zeit, in der die Kriminalität noch andere Muster aufwies. An Spannung fehlt es dabei nicht, auch wenn all dies inzwischen Geschichte ist. Im Buch sind zahlreiche Bilder, sowohl zu den Orten, als auch zu den Geschichten, abgebildet. Der Vortrag wird mit Bildmaterial und Beamer unterstützt.

Berliner Tschechow-Theater

Kurse/Treffs/Proben
  • 21.10., 15.30 Uhr, Kinderstudio „Sonnenschein“ / 4 bis 7 Jahre

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin, Tel. 030 / 93 66 10 78

Studio Bildende Kunst

Kurse/Treffs/Proben
  • 21.10., 13.00 Uhr, Aquarellmalerei
  • 21.10., 18.00 Uhr, Aquarellmalerei
  • 21.10., 18.00 Uhr, Öl- und Acrylmalerei

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin, Tel. 030 / 553 22 76

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 21.10., 16.30 Uhr, Purzelbaumtraining
  • 21.10., 19.00 Uhr, Gesellschaftstanz für Erwachsene

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 21.10., 10.00 Uhr, English for you

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz