Nichts ist uns zu blöd – die Stechäpfel geh´n in die Pubertät!

Schwedter Stechäpfel - Szenenfoto; Foto: Oliver Hohfeld

Zehn Jahre älter und noch kein bisschen müde, witzeln die Stechäpfel über die Stinkoxide, die Bürokratie, polnische Handwerker, die SPD-Rentenvorschläge und die neuen Verträge der Telekom. Die mittlerweile berühmt berüchtigten Schwedter Originale, wie Blaukötter, Glotzmann, Oma Müller und andere, sitzen auf dem Klo an der Autobahn, streiten am Friedhof über Liebesprobleme oder versuchen, einander heillos auszustechen. Last but not least – die Stechäpfel sind nun in der Pubertät und nichts ist zu absurd, um nicht auf die Schippe genommen zu werden. Gönnen Sie sich eine Auszeit mit dem Jubiläumsprogramm der 12 Damen und Herren, in dem sie wieder singen, lachen, meckern und Sie beschimpfen, wie sie es immer gern tun – denn wer hat Schuld an der ganzen Misere? Das Publikum, genau! Denn einer muss ja der Mörder sein, wenn während des Kriminaltangos scharf geschossen wird. Viele szenische Überraschungen und einen roten Faden, den Sie garantiert mit nach Hause nehmen können – 10 Jahre Stechäpfel. An Aufhören ist nicht zu denken, wenn auch SIE dabei bleiben!

Studio Bildende Kunst

18.09.2019, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück: Pierre-Auguste Renoir - Ein Bild muss etwas Angenehmes und Heiteres haben

Vortrag mit Rotraut Simons. Eintritt: 7,50 € inkl. Frühstück, Anmeldung erbeten unter Tel. 5532276 mehr...

Tanz im Garten der Moulin de la Galette, 1876; Abb.: Pierre-Auguste Renoir

Kurse/Treffs/Proben

  • 18.09., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder
  • 18.09., 18.00 Uhr, Naturstudien

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

MedienPoint Reinickendorf

18.09.2019, 10.00 Uhr

Herbstbasteln

Die Kinder der Montessori Kita, hellblaue Gruppe, lassen durch das Umzeichnen ihrer Hände einen Baum entstehen und gestalten diesen dann liebevoll und herbstlich. Im Anschluss wird gemeinsam eine Herbstgeschichte gelesen.

Foto: Astrid Lehmann

MedienPoint Reinickendorf, Provinzstr. 45/46, 13409 Berlin

Tel. 40 04 99 54

geöffnet: Mo-Fr: 9.00 bis 16.30 Uhr

Kindermedienpoint Spandau

18.09.2019, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Wir lesen aus dem Buch "Die Jagd nach dem Zauberstab" von Matin Auer vor. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Beltz Verlag

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Berliner Tschechow-Theater

Kurse/Treffs/Proben
  • 18.09., 15.30 Uhr, Kinderstudio „Sonnenschein“ / 4 bis 7 Jahre

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin, Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturküche Bohnsdorf

Kurse/Treffs/Proben
  • 18.09., 17.00 Uhr, Tribal–Style-Dance
  • 18.09., 17.30 Uhr, Malkurs Von Real bis Abstrakt
  • 18.09., 18.30 Uhr, Paar-Line-Dance

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin, Tel. 030 / 67 89 61 91

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 18.09., 10.00 Uhr, Malgruppe Sinus-Club

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz