Maskenbau und Maskenspiel

Workshop 2016; Foto: Dr. Alena Gawron

Der Workshop beginnt mit einem lustigen Mienenspiel – jedes Kind probiert vor dem Spiegel, wie es aussieht, wenn man fröhlich, neugierig, wütend oder gar böse ist. Mit unseren Gesichtern schneiden wir Grimassen und machen allerlei Faxen. Danach gestaltet jeder nach seiner Fantasie und Vorstellung eine eigene Maske – entweder aus einer neutralen Ballonmaske oder einem Stück Papier. Mit wenigen Schnitten und Klammern entsteht eine Grundmaske. Diese kann bemalt oder mit anderen Materialien, wie zum Beispiel Stoff, Wolle, Korken, Plastiktüten, Pappringen, Glitzersteinen oder Ähnlichem beklebt, ergänzt und dekoriert werden. Dann kommt der große Augenblick – jedes Kind stellt sich auf der Bühne mit seiner Maske vor und erzählt etwas über seine Figur. Anschließend erfinden wir gemeinsam kleine Geschichten, die wir uns nach einer kurzen Probe gegenseitig vorspielen. Vielleicht entsteht auch ein mystischer Maskentanz ...? Der Kreativität und dem Erfindungsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich darf am Ende jedes Kind seine Maske mit nach Hause nehmen.

Fotogalerie Friedrichshain

23.08.2019 bis 06.09.2019

So bin ich! Ich bin so! - Verfolgung von Trans* und Lesben in der NS-Zeit

Ausstellung der Arbeitsgemeinschaft Rosa Winkel des Kulturrings - 25 Jahre nach dem Fall des Paragraphen § 175 im StGB. Projekt und Ausstellung wurden gefördert durch die Landesstelle für Gleichbehandlung - gegen Diskriminierung des Berliner Senats sowie unterstützt durch das Landesarchiv Berlin. Eintritt frei mehr...

Plakat zur Ausstellung "So bin ich! Ich bin so!"; Foto: Kulturring

Fotogalerie Friedrichshain, Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin

Tel. 030 / 296 16 84

geöffnet: Di, Mi, Fr, Sa 14.00 bis 18.00 Uhr, Do 10.00 bis 20.00 Uhr

Kulturhaus Karlshorst

23.08.2019, 19.30 Uhr

Musik aus Westafrika – Leben ist Rhythmus, Rhythmus ist Leben

Konzert mit der afrikanischen Band Wolara-Drums N Dance und Bouba Diakité. Eintritt 18,00 € inklusive Speisen, ermäßigt 3,00 € nur für Berlin-Pass-Inhaber*innen (begrenztes Kontingent). Um Voranmeldung unter der Rufnummer 030 553 22 76 oder studio@kulturring.berlin wird gebeten. mehr...

Wolara-Drums N Dance; Foto: NOWFOTO.DE

Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin

Tel. 030 / 5 53 22 76 oder 5 64 02 63

Kulturbund Treptow

26.08.2019 bis 27.09.2019

Vernissage: 23.08.2019, 19.00 Uhr

Kulturbundgalerie Treptow: Steffen Thiemann - usw.

Zeichnungen, Holzschnitte, Überschreibungen. frei mehr...

Abb.: Steffen Thiemann

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

Studio Bildende Kunst

Kurse/Treffs/Proben
  • 23.08., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin, Tel. 030 / 553 22 76

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz