Kindertheater: Kannst du Sonnenstrahlen hören?

Ortrun Dreyer und Christine Marx; Foto: Sinn&Ton

Masha lebt in Russland und ist ganz verrückt nach Musik. Der freche Kater Mischka kennt sich in der Musik aus, denn er hat gute Ohren: Er kann hören, wie die Sonne Masha wachgekitzelt hat und wie ihre Schritte auf dem Kies Musik machen. Auch die Tiere des Waldes wissen von Melodien und Tönen zu erzählen. Auf ihrem Spaziergang durch die Natur begegnet sie Feen und Elfen, die ihr die verrücktesten Geschichten erzählen. Als es plötzlich anfängt zu regnen, laufen die beiden schnell wieder nach Hause. Aber die Musik lässt sie nicht los: Noch im Traum hüpfen sie mit der Grille um die Wette. Durch Klatschen, Stampfen, einfache Schritte, aber auch mit Hilfe von Handpuppen, Requisiten und Kostümteilen werden alle Sinne angesprochen, und die lautmalerische Klaviermusik von Prokofjew wird auch für die kleinen Kinder erfahrbar. Wir spielen Kompositionen von Sergej Prokofjew aus: Kindermusik Op. 65, Aschenbrödel Op. 87, Stücke für Klavier Op. 12 u.a.

Kirche „Zur frohen Botschaft“

18.08.2019, 10.00 Uhr

Geschichtsfreunde Karlshorst: Sommerfest an der Evangelischen Kirche Karlshorst

Stand der Geschichtsfreunde Karlshorst zum Straßenfest an der Kirche Weseler Straße 6 in 10318 Berlin. frei

Kirche „Zur frohen Botschaft“, Weseler Straße 6, 10318 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz