Maja-Helen Feustel: Augenscheine

Schön exotisch drapiert, Tuschezeichnung, aquarelliert, 2012; Foto: Maja-Helen Feustel

Das Inaugenscheinnehmen ist Ausgangspunkt und Grundlage von Maja-Helen Feustels Arbeiten. Zeichnungen und Kaltnadelradierungen entstehen fast ausnahmslos direkt vor dem Motiv, ob Landschaft, Mensch, Situation, Natürliches und vom Menschen Geschaffenes. Gefunden im Atelier, in der freien Natur oder mitten in der Stadt, beim Friseur oder im Café - wichtig ist ihr das Festhalten des unmittelbaren Eindrucks, der mehr ist als das mit dem Auge direkt Wahrgenommene. Er ist das Ergebnis vielfältiger Sinneseindrücke und Assoziationen. Diese Augenscheine werden in meist energisch-spröder Handschrift sichtbar und wollen wiederum vom Betrachter in Augenschein genommen werden. Auch später noch Weiterbearbeitetes hat im Hintergrund immer wieder den unmittelbaren Eindruck des Augenscheins. Und letztlich überträgt sich das auch auf etliche ihrer keramischen Arbeiten – Kleinplastiken, Objekte bis hin zu den Gefäßen.

Silvester-Festkonzert 2018

mit Concerto Brandenburg und der Sopranistin Mandy Fredrich.

31.12.2018, 15.30 Uhr und 20.00 Uhr, Artikel Kulturnews, Kartenbestellung

Studio Bildende Kunst

07.12.2018, 15.00 Uhr

Weihnachtskunstbasar

Kunst, Kunsthandwerkliches und Dekoratives zum Schauen und Kaufen in vorweihnachtlicher Stimmung. Eintritt frei mehr...

Weihnachtsbasar; Foto: Lothar Kosz

12.12.2018, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück: Winterbilder. Von Pieter Bruegel d. Ä. bis Edvard Munch.

Vortrag mit Elke Melzer. Eintritt: 7,50 € inkl. Frühstück (Anmeldung unter Tel. 5532276 erbeten) mehr...

Schnee in Louveciennes, 1874; Abb.: Alfred Sisley

13.12.2018, 12.00 Uhr

Freundeskreis Kunst und Heimatgeschichte: Ein Vorweihnachtstag in Schöneiche bei Berlin

Mit Mittagstisch, Spaziergang zum Heimathaus, Besuch der ehemaligen Schlosskirche, Kaffeetrinken, Treffpunkt: im "Tannenhof" in Schöneiche, Friedrichshagener Str. 23. Teilnahmegebühr: 13,00 €, Gäste 14,00 € (inkl. Eintritt, Kaffeegedeck, Orga-Kosten), Infos und Anmeldungen bei Hans-J. Buchhorn: buchhornliberg@aol.com oder Tel 030 559 64 77 mehr...

Schlosskirche Schöneiche ; ©: Marcus Cyron, CC BY 3.0

14.12.2018, 15.00 Uhr

Land und Leute: Orthodoxe Neujahrs- und Weihnachtstradtionen in Russland und der Ukraine

Einblicke in die Tiefen der ostslawischen Seelenlandschaften zum Jahresausklang, Vortrag und Gespräch mit Referent Hanno Schult, mit “Kwas“- Verkostung und russischem Konfekt und Gebäck. Eintritt 3,50 € mehr...

"Bathing in an ice hole”. Bathing in an ice hole at St. Michael the Archangel’s Cathedral in the Sovetsky district, Novosibirsk. Orthodox believers celebrating the Feast of the Epiphany.; ©: RIA Novosti archive, image #179104 / Valery Titievsky , CC BY-SA 3.0

15.11.2018 bis 14.12.2018

Grafikschau der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V.

Druckgrafik, Fotografien und Objekte

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz