Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Buchcover; Foto: Ravenburger Taschenbücher

Erzählt wird die Geschichte der 12-jährigen Johanna, die in einem kleinen Ort in Mainfranken kurz nach dem 2. Weltkrieg aufwächst. Kohlenknappheit und Kartoffelkäferplagen gehören zum Alltag nach 1945. Viel schlimmer jedoch findet Johanna den Kleinkrieg ihrer Großmütter. Doch erst als ihr die Freundschaft zu Manni verboten wird, fängt sie an, sich gegen ihre Familie aufzulehnen.

Schwedenhaus

17.08.2019, 15.00 Uhr

Sommerfest der Paul-Gerhardt-Gemeinde im Schwedenhaus

Die Paul-Gerhardt-Gemeinde Spandau und das Quartiersmanagment Falkenhagener Feld laden gemeinsam mit den anliegenden Vereinen und Institutionen zum kreativen Basteln, zu Spiel, Spaß, Musik und guter Laune für Jung und Alt ein. Eintritt frei

Schwedenhaus, Stadtrandstr. 481, 13589 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz