Kleine Reihe in der Halle: "Hanni Lévy: Nichts wie raus und durch! Lebens- und Überlebensgeschichte einer jüdischer Berlinerin"

Foto: METROPOL-VERLAG

Hanni Lévy, geb. Weißenberg (1924), verlor schon früh ihre Eltern. Während der NS-Zeit musste sie Zwangsarbeit leisten und war nach der Deportation der Großmutter gänzlich auf sich gestellt. Wie sie mit Hilfe von Unterstützern die Verfolgung in Berlin überlebte, ist schon länger ihrem Album in der Ausstellung „Wir waren Nachbarn“ zu entnehmen. Nun hat Dr. Beate Kosmala, Historikerin, noch einmal ihre Geschichte, die auch in dem Film „Die Unsichtbaren. Wir wollen leben“ (2017) zu sehen ist, bearbeitet. In dem neuen Buch „Nichts wie raus und durch“, wird im besonderen Maße der „Stillen Helden“, die Hanni Lévy das Überleben ermöglichten, gedacht.

Rathaus Schöneberg

10.04.2019, 18.00 Uhr

Kleine Reihe in der Halle: "Hanni Lévy: Nichts wie raus und durch! Lebens- und Überlebensgeschichte einer jüdischer Berlinerin"

Lesung und Buchvorstellung mit Herausgeberin Dr. Beate Kosmala, in Anwesenheit von Oranna Dimmig. Eine Publikation der Gedenkstätte Stille Helden, Metropol-Verlag 2019. Hanni Lévy wird persönlich anwesend sein. frei

Foto: METROPOL-VERLAG

Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Kindermedienpoint Spandau

03.04.2019, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

In gemütlicher Runde wird heute das Buch "Spaghetti im Benzintank" von Margot Potthoff vorgestellt und vorgelesen. Eintritt frei

Buchcover; Foto: Schneider Verlag

10.04.2019, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Wir lesen heute "Ein Vampir im Klassenzimmer" von Ingrid Uebe. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Ravenburger Taschenbücher

17.04.2019, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Wir lesen heute das Buch "Fliegender Stern" von Ursula Wölfel. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Carlsen Verlag

24.04.2019, 14.30 Uhr

Geschichten aus aller Welt im kleinen Lesezimmer

Das Buch "Der schlaue Fuchs Rinaldo" von Ursula Scheffler wird vorgestellt und vorgelesen. Eintritt frei mehr...

Buchcover; Foto: Nord-Süd-Verlag

Kindermedienpoint Spandau, Kraepelinweg 7, 13589 Berlin

Tel. 37 58 19 50

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 17.00 Uhr

Kulturbund Treptow

16.04.2019, 19.00 Uhr

Lesung im Club: Ein Gang durch die Fontane-Stadt Neuruppin

200. Geburtstag von Th. Fontane: Ein literarischer Spaziergang durch Neuruppin mit Alexander Bandilla. Eintritt 7,00 / erm. 6,00 € mehr...

Theodor Fontane, um 1860; Quelle: unbekannt

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin

Tel. 536 96 534

geöffnet: Mo-Fr 10.00 bis 16.30 Uhr, Di bis 19.00 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz