Galeriefrühstück: Westberliner Realisten, ein Sonderweg der Malerei

Johannes Grützke: Relief des Heckerzuges an der Ostfassade des Stadthauses von Konstanz (ehem. Franziskanerkirche),1996/98; Foto: Fb78, CC BY-SA 3.0

Nach dem Mauerbau 1961 begann Westberlin in gesteigertem Maß, wunderlich zu werden. Ein beträchtlicher Teil der etablierten Eliten zog weg, wer jung war und eine bürgerliche Karriere machen wollte, erst recht. Dafür kamen "seltsame Vögel" hierher, viele Künstler waren darunter, denen es gefiel, dass es der Anschein von Normalität in Berlin schwerer als in Westdeutschland hatte, den Nachkriegsalltag zu übertünchen. Während in Westdeutschland Lichtkünstler wie Heinz Mack, der alles übernagelnde Günther Uecker oder die puristische Minimal Art Furore machten, hielt Berlin ein „Treuebündnis mit der Wirklichkeit“, wie es die Kunstkritikerin Lucie Schauer nannte. Zu spüren ist das in der aufkommenden, gewissermaßen boulevardesken Variante der Kritischen Realisten, der Schule der Neuen Prächtigkeit oder den Neuen Wilden. Die Gruppe Großgörschen 35 war der Ort der Initialzündung für einen Berliner Sonderweg der Malerei.

Studio Bildende Kunst

11.12.2019, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück: Was soll der Unsinn? Theodor Fontane - Biographisches und Leseproben

Bildervortrag mit Rotraut Simons und Jörg Bock. Eintritt: 7,50 € inkl. Frühstück (Anmeldung erbeten, Tel. 5532276) mehr...

Porträt Theodor Fontane, 1898; Foto: Unbekannt

Kurse/Treffs/Proben

  • 11.12., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder
  • 11.12., 18.00 Uhr, Naturstudien

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor

11.12.2019, 15.00 Uhr

Singen macht Laune: Alle Jahre wieder

In geselliger Runde die schönsten Weihnachts- und Volkslieder singen, Texte liegen jedem vor, Moderation Carola Röger, am Klavier begleitet Ulrich Wilke. Eintritt: 2,00 € für Gäste des Seniorenzentrums, Kaffee-Zeit beginnt 14.30 Uhr

Kursana-Seniorenzentrum Landsberger Tor, Blumberger Damm 158, 12679 Berlin

Kulturküche Bohnsdorf

11.12.2019, 09.30 Uhr

Kindertheater Mobil: Frau Holle

Figurenspiel nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Spiel: Gabriele Wittich. Für Kinder ab 3 Jahren. Eintritt 3,50 € mehr...

Foto: Kindertheater Mobil

Kurse/Treffs/Proben

  • 11.12., 17.00 Uhr, Tribal–Style-Dance
  • 11.12., 17.30 Uhr, Malkurs Von Real bis Abstrakt
  • 11.12., 18.30 Uhr, Paar-Line-Dance

Kulturküche Bohnsdorf, Dahmestraße 33, 12526 Berlin

Tel. 030 / 67 89 61 91

geöffnet: Mo-Do 12.00 bis 18.00 Uhr und zu den jeweiligen Veranstaltungen

Berliner Tschechow-Theater

Kurse/Treffs/Proben
  • 11.12., 16.00 Uhr, Kinderstudio „Sonnenschein“ / 8 bis 12 Jahre

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin, Tel. 030 / 93 66 10 78

Kulturbund Treptow

Kurse/Treffs/Proben
  • 11.12., 10.00 Uhr, Malgruppe Sinus-Club

Kulturbund Treptow, Ernststr. 14/16, 12437 Berlin, Tel. 536 96 534

Impressum | Datenschutz