Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater vor dem Schloß des Zauberers; Foto: Mitspieltheater Dreikäsehoch

Der gestiefelte Kater - ein Märchen vom hilfreichen Kater, der durch Raffinesse und Einfallsreichtum seinem Herrn zum Erfolg verhilft, den der aus eigener Kraft nie erreicht hätte. Zu solch einem Erfolg will die Theaterkünstlerin Angelika Herzog auch mit ihrem Stück beitragen. Alle sollen dabei mitmachen. Nicht nur Prinzessin, König, Zauberer oder andere Figuren; auch Kutsche, Bäume usw. werden von den Kindern durch Kostüme und andere Requisiten dargestellt. Für Angelika Herzog ist Mitspieltheater angewandte Spiel-, Theater- und Erlebnispädagogik. Sie sagt dazu: "Ich versuche, den Kindern Raum, Rahmen und Plattform zu geben, sich zu entfalten, Phantasien zu entwickeln und auszuspielen. Und ich bekomme von ihnen viel zurück: es ist schön, in die strahlenden Augen der Kinder zu blicken!"

Bezirkliches Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf

12.03.2019, 09.30 Uhr

Zimbel Zambel: Der gestiefelte Kater

Frei erzählt und von den Kindern gespielt, nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Für Kinder von 3-8 Jahren mit Angelika Herzog vom Mitspieltheater Dreikäsehoch, Dauer ca. 45 min. Eintritt: 5,50 €, mit Gruppenrabatt 4,00 €, Anmeldung unter Tel. 030 561 61 70, Achtung: weitere Anmeldungen nur für den 2. Durchgang mit Beginn nach 10:15 Uhr.

Der gestiefelte Kater; Foto: Mitspieltheater Dreikäsehoch

Bezirkliches Informationszentrum Marzahn-Hellersdorf, Hellersdorfer Str. 151 (nördl. Seilbahnstation), 12619 Berlin

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz