Peter Hoffmann: Rückblick

An der Oder, Holzschnitt, 2018; Foto: Peter Hoffmann

Peter Hoffmann wurde 1934 in Jena geboren, ist promovierter Diplomingenieur, arbeitete in Forschung und Entwicklung, leistete sieben Jahre Entwicklungshilfe in 10 Ländern. Früh hat er sich während seiner beruflichen Arbeit auch mit Malerei und Grafik befasst. Seine Ausbildung erhielt er in Mal- und Graphikzirkeln. Nach dem Berufsende, ab 1997, befasste er sich mit freier künstlerischer Tätigkeit. Seit 1975 hatte er zahlreiche Personalausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen. Seine künstlerischen Betätigungsfelder reichen von Zeichnungen, Reiseskizzen, Druckgrafik, Aquarell, Malerei, Buchillustrationen, Skulpturen bis zur Videoanimation. Peter Hoffmann ist Mitglied im Graphik-Collegium Berlin e.V.

Studio Bildende Kunst

11.01.2019 bis 22.02.2019

Peter Hoffmann: Rückblick

Malerei und Grafik. Aus Anlass seines 85. Geburtstages zeigt Peter Hoffmann Arbeiten aus verschiedenen Schaffensperioden. frei

An der Havel, Öl, 2006; Foto: Peter Hoffmann

13.02.2019, 10.00 Uhr

Galeriefrühstück: Gleicher Ort - Anderer Blick

Berliner Ansichten von unterschiedlichen Künstler*innen, verschieden interpretiert. Vortrag mit Rotraut Simons. Eintritt: 7,50 €, inkl. Frühstück Anmeldung erbeten, Reservierung unter T. 5532276. mehr...

Grunewaldsee; 1900; ©: Walter Leistikow (1865-1908)

27.02.2019, 15.30 Uhr

Kunst-Café: Bauhaus-Künstlerinnen. Zum 100-jährigen Gründungsjahr

Vortrag und Gespräch mit Kunsthistorikerin Elke Melzer. Eintritt: 5,00 €, Kaffee/Tee und Kuchen 2,50 € mehr...

Das Triadische Ballett, Plakat für eine geplante Aufführung am Bauhaus, 1924; Abb.: Oskar Schlemmer

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin

Tel. 030 / 553 22 76

geöffnet: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 18 Uhr

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz