Carlshorster Musikbühne: Von West nach Ost – eine musikalische Reise nach Moskau mit Maxim Shagaev

Ute Beckert und Maxim Shagaev; Foto: promo

Von West nach Ost – diese Reise führt auf einer musikalischen Route durch Europa bis nach Russland mit klingenden Zwischenstopps in verschiedenen Regionen und in unterschiedlichen Jahrzehnten. Czardasz, Tango, Walzer, deutsche Grammophon-Schlager aus den 1930er, 40er sowie aus den 50er und 60er Jahren und natürlich bekannte Melodien aus Russland. In der Musik Shagaevs aus den Karpaten schwingen unüberhörbar die ungarischen Wurzeln seiner Familie mit. Er ist wohl der beste Virtuose für Czardasz, Tango, Country und russische Musik in der ganzen Hauptstadt. Die Sopranistin Ute Beckert repräsentiert dabei die deutschen Schlager aus Schellackplatten-Zeiten.

Berliner Tschechow-Theater

19.07.2019, 14.00 Uhr

Sommerfest

mit einem bunten Programm, vielen Mitmachaktionen für Klein und Groß, Hüpfburg und vielem mehr. Für leibliches Wohl ist auch gesorgt. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Vermieter Grand City Property. Ort: Hof in Höhe des Vermieterbüros, Märkische Allee 386, 12689 Berlin frei

Berliner Tschechow-Theater, Märkische Allee 410, 12689 Berlin

Tel. 030 / 93 66 10 78

Studio Bildende Kunst

Kurse/Treffs/Proben
  • 19.07., 16.00 Uhr, Zeichnen und Malen für Kinder

Studio Bildende Kunst, John-Sieg-Straße 13, 10365 Berlin, Tel. 030 / 553 22 76

www.kulturring.org - kulturell immer auf dem Laufenden | Adressen | Impressum | Datenschutz